Futterspende für das Greizer Tierheim
Marktkunden spenden Futter und Leckerlis

Nicole Siebert (l.) vom Rewe-Markt Greiz und Eileen Kielmann vom Markt in Langenwolschendorf übergeben Tierheimleiterin Elke Becker (r.) die Spendentüten.
  • Nicole Siebert (l.) vom Rewe-Markt Greiz und Eileen Kielmann vom Markt in Langenwolschendorf übergeben Tierheimleiterin Elke Becker (r.) die Spendentüten.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Gerd Zeuner

Zum zweiten Mal konnten die Kunden der Rewe-Märkte in Greiz und Langenwolschendorf in der Adventszeit Futtertüten für Tiere kaufen. Diese mit Nassfutter, Trockenfutter, Leckerlis für Hunde und Katzen sowie auch etwas für Nagetiere gefüllten Tüten haben die Marktmitarbeiterinnen Eileen Kielmann und Nicole Siebert gestern dem Tierheim in Greiz übergeben.

"Wir konnten dem Greizer Tierheim stolze 121 Spendentüten übergeben", freut sich Eileen Kielmann vom Rewe-Markt in Langenwolschendorf, die letztes Jahr diese Aktion erstmals initiiert hatte. Da kamen 90 Tüten zusammen. Mit übergeben hat sie jetzt mit ihrer Kollegin auch gleich zwei große Kisten mit Futter für Hunde und Katzen. "Auch wenn unsere 'Extra-Spendenaktion' vorbei ist, werden die Tonnen weiterhin das ganze Jahr über in den Märkten stehen bleiben", so Eileen Kielmann, die sich riesig über die großartige Spendenbereitschaft der Rewe-Kunden freut.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen