Offiziell eingweiht
Neuer Spielplatz in Cossengrün

Alexander Schulze gibt den Spielplatz in Cossengrün frei.
6Bilder
  • Alexander Schulze gibt den Spielplatz in Cossengrün frei.
  • hochgeladen von Gerd Zeuner

Schon vor der offiziellen Einweihung durch Bürgermeister Alexander Schulze hatten die Cossengrüner Kinder ihren neuen Spielplatz in Besitz genommen.

"Das ist doch ein gutes Zeichen, dass die Anlage den Kindern gefällt", freute sich das Stadtoberhaupt, der auch als Ortsteilbürgermeister des Greizer Stadtteils fungiert, zur heutigen Freigabe: "Dann hat sich der Aufwand echt gelohnt." Gekostet hat der Spielplatz 32.000 Euro, allein 20.000 Euro haben die Geräte gekostet. Nun können sich die Mädchen und Jungen auf der Anlage unterhalb der ehemaligen Schule nach Herzenslust austoben. Die Knirpse der Kita "Kleeblatt" taten dies auch zum offiziellen Freigabetermin auf dem Karussell, der Doppelschaukel, der Balkenwippe und der Doppelschaukel. Für größere Kinder und Jugendliche steht eine neue Tischtennisplatte bereit

"Das Thema Spielplatz in Cossengrün hat uns seit 2014 beschäftigt", erinnert der Bürgermeister an den Werdegang. Damals musste das letzte Spielgerät unterhalb der ehemaligen Schule entfernt werden. Von der Idee, hier einen neuen Spielplatz zu bauen, bis zur Umsetzung sind fünf Jahre ins Land gegangen. Das lag auch daran, dass trotz Ausschreibung zunächst keine Firma gefunden werden konnte, die den Bau im Rahmen des Kostenplanes übernehmen wollte. So konnte auch eine Fördermittelzusage nicht genutzt werden. Letztendlich blieb für die Realisierung nur die komplette Finanzierung aus dem Haushalt der Stadt. Den Ausschlag für die Umsetzung gab schließlich ein Vorsprechen des Ortsteilrates im Greizer Stadtrat. "Wir stießen auf offene Ohren", erinnern sich Renate Färber und Dietmar Mecklenburg vom Ortsteilrat. Nachdem der Stadtrat in Greiz den Bau des Spielplatzes in Cossengrün einstimmig beschlossen hatte, legten die Mitglieder des Ortsteilrates kräftig mit Hand an bei der Umsetzung. Im Oktober vorigen Jahres wurde mit dem Bau begonnen, mit dem Ergebnis sind nun alle Beteiligten glücklich und zufrieden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen