Anzeige

Papst-Botschafter besuchte die Basilika in Gößweinstein

v.l. Vor der Basilika in Gößweinstein, Pater Flavian J. Michali, Erzbischof Nikola Eterović, Erzbischof Ludwig Schick und Bruder Tarsitius Lamik im Gespräch.
v.l. Vor der Basilika in Gößweinstein, Pater Flavian J. Michali, Erzbischof Nikola Eterović, Erzbischof Ludwig Schick und Bruder Tarsitius Lamik im Gespräch.
Anzeige

Markt Gößweinstein - Basilkika.
Der Apostolische Nuntius, Erzbischof Nikola Eterović, Vertreter des Papstes in Deutschland, besuchte das Erzbistum Bamberg und die wunderschöne Basilika in Gößweinstein.
Ein Vertreter des Paptes weilte zum ersten Mal überhaupt in der Basilika. Erzbischof Eterović wurde vom Bamberger Erzbischof Ludwig Schick begleitet und nahm am Sonntag (26.07.2015) die Segnung von Oldtimern vor . Im Anschluss um 10.30 Uhr feierte er ein Pontifikalamt in der Basilika. Die Basilika war bis auf den letzten Platz von Gläubigern und Touristen besetzt. Nach dem Pontifikalamt besichtigte der Nuntius und seine Begleitung das Wallfahrtsmuseum gleich neben der Basilika.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige