Sommerfest in „Arche-Noah“ Bernsgrün - Kita als Piratenland

28Bilder

In friedlicher Mission waren Piraten am Samstagnachmittag in der evangelischen Kindertagesstätte „Arche Noah“ Bernsgrün zum Piratenfest unterwegs. Piratin und Erzieherin Katja Pahlke hisste die Piratenflagge und Pirat und Ehemann Robby nahm das Steuerrad der Kita für diesen Nachmittag an sich und suchte kleinen Piratennachwuchs in der Kindereinrichtung. Den fand er reichlich vor. Viele kostümierte Piraten waren im Piratenlager, der Piratenwerkstatt und dem Piratenschiff am Werkeln. Hier konnten Holzboote als Deko- oder Schwimmboot und Augenklappen gebastelt, Piratenbadesalz hergestellt, Piratenbeutel bemalt und Samentöpfchen befüllt werden. Und wer einmal anders aussehen wollte, ließ sich von Kathrin Fröb schminken und „verwandeln“.
Ein Höhepunkt war zweifellos der aus Plauen angereiste Spiel-Spaß-Kindertreff e.V. mit Käpt`n Iglo und der Meerjungfrau. Die beiden Mitarbeiterinnen verstanden es, die Mädchen und Jungen aktiv in ihre Darbietungen mit einzubeziehen. So wurden im Spiel auf Zeit Fische auf Spieße gefädelt, auf Büchsen mit gefüllten Socken geschossen, nach Piratenmusik getanzt, ein Piratenquiz durchgeführt und auch das Topfklopfen und Tauziehen sowie die große Polonaise durch die Einrichtung machten allen ganz viel Spaß. Für die Stärkung der kleinen und großen Piraten standen leckere Cocktails von der Vitaminbar, deftige Fettbrote, Rostbratwürste und Spanferkel bereit. Alles in allem war es ein gelungenes fröhliches Piratenfest.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen