Unfall mit zwei Lkw und 100.000 Euro Schaden auf der A9

9Bilder

Heute (11.12.12) gegen 9:50 Uhr ereignete sich auf der A9 in Richtung München ein schwerer Lkw Unfall. Wie die Verkehrspolizeiinspektion Jena, Sitz Hermsdorfer Kreuz, informiert, musste auf Höhe der Anschlussstelle Lobenstein ein polnischer Sattelzug auf Grund eines technischen Defektes auf dem Standstreifen halten.

Ein 30jähriger Lkw Fahrer aus dem Landkreis Schwandorf befuhr den rechten Fahrstreifen in gleicher Richtung. Dieser kam nach rechts von seiner Fahrbahn ab und kollidierte mit dem stehenden Lkw. Dabei riss die Zugmaschine den kom-pletten Auflieger seitlich auf. Der Fahrer verletzte sich dabei leicht an der Hand.

An der Sattelzugmaschine des auffahrenden Lkw entstand wirtschaftlicher Total-schaden ebenso wie an dem Sattelauflieger, auf den aufgefahren wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 100.000 Euro.

Der rechte Fahrstreifen musste gesperrt werden, die Sperrung dauert noch an, bis die Bergung abgeschlossen ist (Stand: 11.12.12, 14:33 Uhr).

Christian Cohn
Pressestelle

Autor:

Lokalredaktion Thüringer Vogtland aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.