Anzeige

Vermisster 12-Jähriger ist wieder da!

Anzeige

Der 12 Jahre alte Leo ist wohlauf.

Nach dem Jungen, der derzeit im Christlichen Jugenddorf (CJD) Hohenleuben untergebracht ist, war gestern eine groß angelegte Suchaktion mit Polizeikräften, Hubschrauber, Feuerwehr und einer Rettungshundestaffel gestartet worden. Er war früh nicht in der Zeulenrodaer Rötleinschule erschienen, weshalb die Polizei ihn als vermisst gemeldet hatte.

Gestern Abend nun klärte sich der Vermisstenfall glücklicherweise auf: Leo hatte sich offenbar auf den Weg zu seinem Vater in Richtung Sachsen gemacht, wo er wohlbehalten in Reichenbach gefunden wurde.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige