Viele Fotos mit dem Bronchibär brachten 250 Euro für die Lebenshilfe Zeulenroda

Steffi Gruhner-Meinig (r.), von der Alten- und Neuen Apotheke in Zeulenroda, übergab am 23.September 250,00 Euro an die Lebenshilfe in Zeulenroda.

Frau Cornelia Falk, Leiterin des Lebenshilfe Kinder- und Jugendheimes, der Wohnstätte für Erwachsene und Tagesgruppe,
sowie die Bewohner des Heimes Pascal Schiller, Maximilian Schwill, Nico Lindig und Martin Lempke (v.l.), nahmen den symbolischen Scheck mit großer Freude entgegen.
Zur diesjährigen Einkaufsnacht „Zeulenroda bei Nacht erleben“ am 22. August, konnten sich Interessenten mit dem lebensgroßen Bonchibär fotografieren lassen und haben dafür 2 Euro gespendet.
So kamen 60,00 Euro zusammen die von der Alten- und Neue Apotheke auf 250,00 Euro aufgerundet wurde. Die Fotos sind im Schaufenster der Alten Apotheke zu sehen. Die Apotheken sind seit als Juli Linda-Apotheken qualifiziert und damit Paybackfähig.

Autor:

Marcus Daßler aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.