Anzeige

Vom Mittelalter bis heute - Beatles Songs in Pausaer Kirche

Anzeige

Ein nachträgliches unvergessliches Weihnachtsgeschenk erhielten die zahlreichen Besucher in der voll besetzten St. Michaeliskirche Pausa am Freitagabend beim Konzert der GREGORIAN VOICES. Die acht bulgarischen, in Mönchskleidern gekleideten Sänger bestachen mit großartigen Stimmen. Die außergewöhnlichen Sänger begeisterten mit ihrem unbegleiteten Gesang zwischen Mittelalter und Moderne. Während im ersten traditionellen Teil gregorianische und orthodoxe Gesänge in mystischer Atmosphäre erklangen, folgten im zweiten Popmusik vom Feinsten. Mit „Yesterday“, „The sound of silence“, „Halleluja“ und „Es ist ein Ros´ entsprungen“ überraschten diese exzellenten Musiker. Das Konzert war emotional und sehr berührend, stimmgewaltig, aber auch mit leisen und zarten Tönen. Während des Konzertes hätte man in der Kirche die berühmte Stecknadel fallen hören. Mit stehenden Ovationen, Zugaben und Beifall ohne Ende endete dieser Auftritt des Vokaloktetts der Extraklasse.

Anzeige
Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt