Zeulenrodaer Rap-Trio TRC beim Bürgermeister zu Gast

v.l.n.r. Sebastian Scholz, Bürgermeister Dieter Weinlich, Michael Rech und Jens Oertel
  • v.l.n.r. Sebastian Scholz, Bürgermeister Dieter Weinlich, Michael Rech und Jens Oertel
  • hochgeladen von Stefan Klamuth

„Sensationell“ sagte Bürgermeister Dieter Weinlich voller Begeisterung, als er das Video von ZR-ZR Teil 2 auf Youtube sah. Am 17. Mai war das Trio Terror-Recher-Crepa im Rathaus zu Gast um über die Entstehung des Liedes über Zeulenroda-Triebes zu sprechen. „Im zweiten Teil wollten wir die Sichtweise der Bevölkerung auf die Stadt darstellen und mehr von der Historie zeigen, denn viele Leute, gerade in unserem Alter, wissen viele Dinge aus der Stadtgeschichte gar nicht!“ meinte Jens Oertel. Hinter Terror-Recher-Crepa (kurz TRC) stecken Jens Oertel, Michael Rech und Sebastian Scholz die mit eindringendem Rap und saftigen Beats seit 2008 die Musikszene beleben. Das Video von ZR-ZR Teil 2 glänzt nicht nur durch die belebte Gestaltung, sondern ist mit Videoaufnahmen aus der Stadtgeschichte ein wahres Meisterwerk, sozusagen ein Geschichtsunterricht der etwas anderen Art. „Das sich junge Leute mit ihrer Stadt und deren Geschichte auseinander setzten, ist mehr als lobenswert“ meinte Bürgermeister Dieter Weinlich.
Wer den Song bisher noch nicht live hören konnte, wird zum 23. Zeulenrodaer Stadtfest die Gelegenheit dazu haben, denn dann werden TRC mit ZR ZR Teil 2 auf der Bühne zu sehen und vor allem zu hören sein.

Der Link zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=IEgYQLOVRmU

Autor:

Stefan Klamuth aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.