Hornissenzeit bei Martina

5Bilder

Martina Richter aus der Querstraße 2 in Pausa staunte nicht schlecht, als sie in den Spätsommertagen ein großes Hornissennest auf ihrem Grundstück entdeckte. Mitten in ihrem gepflegten und liebevoll gestalteten Garten steht ein kleiner Pavillon. Als sie die um den Pavillon herum angelegten Beete bearbeiten wollte, bemerkte sie die großen gelb-schwarz gestreiften Hornissen, die im Pavillon ein- und ausflogen.

Tatsächlich befand sich mitten im Pavillon an der Decke ein Kunstwerk von einem bewohntem Hornissennest mit einer freien Öffnung nach unten, wo ihre Exkremente herabfallen. Und Martina Richter tat genau das Richtige. Sie bewahrte Ruhe und hielt sofort Abstand zu ihrer Entdeckung. „Ich habe sie gesehen und war auch schon fort“, so die Gartenliebhaberin. Sie weiß, dass die Hornissen unter Naturschutz stehen und das Nest nicht entfernt werden darf. Wenn die Hornissen noch bis November aktiv sind und danach sterben, kann sie das Nest im Frühjahr selbst entfernen. Sie trägt sich mit dem Gedanken, es dann als Schaustück den Kindergartenkindern und Schülern zu zeigen.

Autor:

Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.