Meister Adebar mit Zwischenstation in Bernsgrün

3Bilder

Auf der Wiese gehet was. Diesen Storch entdeckte ich amSonntagnachmittag auf einer Wiese zwischen Bernsgrün und Pausa. Da der
Nistplatz in Wallengrün in diesem Jahr nicht belegt ist und auch in der
weiteren Umgebung sich keiner befindet, fragte ich bei Udo Schröder,
Vorsitzender der Nabu-Ortsgruppe Pausa, nach, woher der Storch kommen könnte. „Der Storch stammt mit Sicherheit aus dem Norden und ist einDurchzügler auf dem Weg nach Süden“, so Schröder. Es kann durchaus auch sein,
dass dieser Storch wartet, bis noch andere kommen und er sich ihnen dann
anschließt. Die zwei Störche aus Weischlitz sind nach Schröder bereits
weggeflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen