Schmucker Bernsgrüner Gartengast

3Bilder

Der Grünspecht ist ein schmucker Specht. Wenn der auch als Gras- oder Erdspecht genannte Vogel auf der Wiese nach seiner Lieblingsspeise Ameisen sucht, sieht man nur seine olivgrüne Oberseite, die ihn auf grünem Rasen tarnt. Richtet er sich auf, fallen sofort der rote Scheitel und die schwarze Maske um seine weißen Augen auf. Auf der nicht gedüngten und von keinen Pestiziden belasteten Streuobstwiese mit altem Baumbestand am Buchberg in Bernsgrün haben Grünspechte ihren Lebensraum gefunden. Sie sind täglich im Garten zu sehen. Mit ihrem Ruf beim Fliegen „kjück, kjück“ sind sie auch als lachende Spechte bekannt.

Autor:

Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.