Sturm "Friederike"
Sturmtief hat Thüringen erreicht

Die ersten Ausläufer von "Friederike" haben Ostthüringen erreicht, wie hier der Wellengang unter der Talsperrenbrücke in Zeulenroda zeigt ....
  • Die ersten Ausläufer von "Friederike" haben Ostthüringen erreicht, wie hier der Wellengang unter der Talsperrenbrücke in Zeulenroda zeigt ....
  • hochgeladen von Gerd Zeuner


Treffen

Das Sturmtief "Friederike" hat Deutschland erreicht. 

Die Deutsche Bahn hat den Verkehr in Niedersachsen und NRW eingestellt. Hier gab es auch bereits einen Toten und mehrere Verletzte (Stand 14 Uhr). 

7000 Einsätze haben die Feuerwehr- und Rettungsdienste bislang in NRW gefahren - das teilt das Innenministerium 15.30 Uhr mit.

"Friederike" zieht im Tagesverlauf von West nach Ost und hat Thüringen erreicht.  In Regionen, in denen Orkanböen drohen, empfehlen die Meteorologen, Aufenthalte im Freien zu vermeiden. 
Der Sturm hat in Thüringen bereits ein Menschenleben gefordert. 

Autor:

Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.