Zeulenroda-Triebes - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
Die Kandidaten von vorn links: Thomas Wiertelorz, Hartmut Strobel, Thomas Degen, Stephan Warmuth, Stefan Rau, Bernd Steger, Mario König, Ralf Herbrich, Heike Hopfe, André Fischer,  Annemarie Hollmann

Neue Wählergruppe stellt elf Kandidaten für die Ortsteilratswahl
„Triebeser Bürger“ wollen weg vom Stillstand

Bei einer Zusammenkunft von Triebeser Bürgern wurden elf Kandidaten für die Ortsteilratswahl am 26. Mai aufgestellt. Die Wählergruppe besteht aus einem breiten Spektrum von Triebeser Bürgern. Ob Arbeiter, Selbstständige, Handwerker oder Angestellte: Viele der Kandidaten sind ehrenamtlich in Vereinen aktiv. Ihr Ziel: Sie wollen stets ein offenes Ohr für ihre Mitbürger haben, möchten wissen, was die Triebeser Bürger beschäftigt und wollen gemeinsam dafür Lösungen finden. Bei dem Treffen hat...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.04.19
  • 32× gelesen
Politik
Martina Schweinsburg beim Jahresempfang 2019 des Landkreises Greiz in der Vogtlandhalle.

Interview mit Landrätin Martina Schweinsburg über Gefühle, Sorgen und Herausforderungen
Herausforderung Schulnetzplanung

Das erste Viertel des Jahres 2019 ist bereits Geschichte. Trotzdem immer noch Gelegenheit, einen Blick nach vorn zu werfen. Was ist in diesem Jahr geplant, was bereitet Sorge? Ich sprach darüber mit der Greizer Landrätin Martina Schweinsburg: Das erste Quartal dieses Jahres ist ins Land gegangen. Welches Gefühl haben Sie? Es wird Zeit, dass der Frühling kommt. Doch darauf zielt ihre Frage sicher nicht ab.In den fast 29 Jahren in politischer Verantwortung habe ich aber gelernt, dass...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.04.19
  • 35× gelesen
Politik
39 Bilder

Jahresempfang des Landkreises Greiz 2019
Bilanzen und Ausblicke

Den Jahresempfang des Landkreises Greiz 2019 nutzte Landrätin Martina Schweinsburg am Freitagabend in der Vogtlandhalle nicht nur für einen Rückblick auf das Jahr 2018, sondern ließ auch die Entwicklung der vergangenen 25 Jahre im Landkreis Revue passieren und gab einen Ausblick auf die Herausforderungen der Zukunft. Hier das Redemanuskript der Landrätin: Ansprache der Landrätin Martina Schweinsburg zum Jahresempfang des Landkreises Greiz am 29. März 2019 (Es gilt das gesprochenen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.03.19
  • 251× gelesen
Politik

Oberstes Ziel des 51-Jährigen: „Keine weiteren fünf Jahre Stillstand!“
Axel Wagner kandidiert als Ortsteilbürgermeister für Triebes

„Wir können als Triebeser nicht noch einmal fünf Jahre Stillstand und Konfrontation mit der Stadt vertragen. Nur Zusammenarbeit bringt uns als Ortsteil, als Triebes voran“: Mit dieser Überzeugung kandidiert Axel Wagner für das Amt des Triebeser Ortsteilbürgermeisters, der am 26. Mai neu gewählt wird. Dazu nominierten ihn die CDU-Mitglieder am Freitagabend einstimmig. Der 51-jährige Wagner, der sich schon seit vielen Jahren für Triebes einsetzt – etwa als Vorsitzender des Anglervereins 1955...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.03.19
  • 95× gelesen
Politik
2 Bilder

„End of Landschaft“ im Kino Plauen

Am Sonntag, 24. März 2019, 17 Uhr, läuft im Capitol-Kino Plauen der Dokumentarfilm „End of Landschaft – Wie Deutschland das Gesicht verliert“, ein kritisches Roadmovie durchs Energiewendeland von Jörg Rehmann. Ausgehend von der Frage, ob unsere Landschaft durch die Energiewende zum Industriegebiet wird, begab sich Rehmann auf eine Reise durch Deutschlands Energiewende-Hotspots. „Der Film ist sehr emotional und ein absolutes Muss für jeden Naturliebhaber“, ist die Hohndorferin Christine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.03.19
  • 151× gelesen
Politik
Das Präsent von Volker Emde (l.) an Christian Hirte: eine Flasche "Alter Triebser"

Ostbeauftragter analysiert die jüngere Geschichte der neuen Bundesländer beim Politischen Aschermittwoch in Triebes
Christian Hirte MdB: „Positiv zurückblicken und mit Optimismus nach vorn schauen“

Er versteht sich als Cheflobbyist für die neuen Bundesländer: Christian Hirte MdB (CDU). Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium ist Ostbeauftragter der Bundesregierung und der Einladung zum traditionellen Politischen Aschermittwoch in Triebes am Freitagabend gern gefolgt. Hirte, der aus dem Wartburgkreis stammt und dort mit seiner Familie lebt, zog in seiner Rede zu 30 Jahren Deutsche Einheit vor den rund 40 Gästen im Restaurant „Goldener Löwe“ Bilanz: „Insgesamt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 16.03.19
  • 131× gelesen
Politik
Ende Februar ist von dem Gebäude nicht viel mehr als eine große Steinhalde übrig.
6 Bilder

Hausabriss in Greiz - Update
Eine weiteres Gebäude verschwindet

Das Gebäude im Greizer Papiermühlenweg 25-27 wird derzeit abgerissen. Eine Firma aus Weida führt seit Anfang Januar den Abriss des maroden Gebäudes aus. Update 1. März: Ende Februar ist von dem Gebäude nicht viel mehr als eine große Steinhalde übrig.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.02.19
  • 610× gelesen
Politik
Thomas Fügmann

Landkreis steht wirtschaftlich gut da
Zahlen und Fakten aus dem Saale-Orla-Kreis

Zum Neujahrsempfang des Landrates am 31. Januar in der Schleizer Wisentahalle informierte Landrat Thomas Fügmann in seiner Festrede über einige interessante Fakten und Zahlen des Saale-Orla-Kreises, der dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert. Hier einige Beispiele aus dem Redemanuskript des Landrates: SOK steht wirtschaftlich gut da Focus-Ranking zwar nur Platz 357  SOK aber nicht vergleichbar mit Ebersberg bei München oder Teltow-Flaming im Speckgurtel von Berlin/Potsdam Zahlen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.02.19
  • 31× gelesen
Politik
16 Bilder

Saale-Orla-Kreis im Zeichen des Jubiläums
Impressionen vom Neujahrsempfang des Landrates

Der Neujahrsempfang des Landrates am 31. Januar in der Schleizer Wisentahalle stand ganz im Zeichen des Landkreisjubiläums, denn am 1. Juli 1994 schlossen sich die ehemaligen Kreise Lobenstein, Pößneck und Schleiz zum Saale-Orla-Kreis zusammen. Das 25-jährige Bestehen soll im Sommer ganz groß gefeiert werden, kündigte Landrat Thomas Fügmann an. So ist Ende Juni ein Veranstaltungswochenende in fünf Museen geplant - im Museum 642 in Pößneck, im Lutherhaus in Neustadt an der Orla, in den Museen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 31.01.19
  • 139× gelesen
Politik
Gerhard Helmert (l.) und Volker Emde

Der CDU-Ortsverband Zeulenroda-Triebes würdigt den außerordentlichen Einsatz des langjährigen Triebeser Bürgermeisters
Ehrenvorsitz für Gerhard Helmert

Der Vorschlag kam überraschend: Auf der jüngsten Sitzung der CDU Zeulenroda-Triebes regte Ortsverbandsvorsitzender Volker Emde MdL an, die Verdienste Gerhard Helmerts auf besondere Weise zu würdigen. „Seit Jahrzehnten ist Gerhard auf besondere Weise kommunalpolitisch aktiv. Ob als Bürgermeister von Triebes oder danach in unserem Ortsverband – er ist seit jeher eine wichtige Stimme von und für Triebes, ohne dabei nur seine Heimatstadt zu sehen. So versteht er es, einerseits den Finger zu heben,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.01.19
  • 25× gelesen
  •  1
Politik
v.l.: Markus Hofmann, Volker Emde und Holger Stößel

Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Zeulenroda-Triebes haben am Freitagabend eine neue Führungsriege gewählt
CDU-Ortsvorstand verjüngt sich

Die CDU Zeulenroda-Triebes wählte turnusmäßig einen neuen Vorstand. Volker Emde MdL steht weiter an der Spitze des Ortsverbandes. Stellvertreter Emdes, der unsere Stadt und die Region auch als direkt gewählter Abgeordneter im Thüringer Landtag vertritt, sind Markus Hofmann aus Zeulenroda und Holger Stößel aus Triebes. Ebenso gehören Monika Andersch, Katja Krahmer, Frank Stojanek, Erik Oelsner, Jörg Neudeck und Hartmut Strobel dem auf zwei Jahre gewählten Vorstand des CDU-Ortverbandes als...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.01.19
  • 253× gelesen
Politik
Nadine Wagner von der Wirtschaftsförderung im Landratsamt des Saale-Orla-Kreises (li.) im Gespräch mit Mirko Ellrich vom Amt für Wirtschaft und Stadtmarketing Schleiz in einem Gewerbegebiet der Kreisstadt.

Fachdienste im Landratsamt des Saale-Orla-Kreis vorgestellt
Wirtschaftsförderung bietet regionales Netzwerk

"Die Wirtschaftsförderung im Landratsamt des des Saale-Orla-Kreises versteht sich als Dienstleister für die hier ansässigen Unternehmen sowie Interessenten für Firmengründungen und Neuansiedlungen", teilt die Kreisverwaltung mit: Vor allem werden hier Kontakte und Informationen vermittelt – über mögliche Standorte für Ansiedlungen, notwendige Genehmigungen sowie zur Existenzgründung. Projektideen und Investitionsabsichten werden aktiv unterstützt, Fördermöglichkeiten geprüft und vermittelt,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.01.19
  • 51× gelesen
Politik
Die beiden CDU-Ortsverbandssitzenden von Langenwolschendorf, Gisbert Voigt (l.), und von Zeulenroda-Triebes, Volker Emde (r.).

Gemeinsame Sitzung der CDU-Ortsverbände Langenwolschendorf und Zeulenroda-Triebes
Emde: „Das Verbindende suchen und nicht das Trennende herauskehren“

Der Tradition entsprechend, haben die CDU-Ortsverbände Zeulenroda-Triebes und Langenwolschendorf ihre letzte Sitzung des Jahres gemeinsam veranstaltet. Sie trafen sich am Freitagabend (30. November) im Zeulenrodaer Pfarrsaal. Trotz adventlicher Stimmung mit Weihnachtsmusik und Kerzenlicht kamen Sachthemen nicht zu kurz. Das Fazit der Gespräche, die thematisch von der Bundespolitik bis hin zur Kommunalpolitik reichten, fasste der Zeulenroda-Triebeser Ortsverbandsvorsitzende Volker Emde so...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.12.18
  • 31× gelesen
Politik
Der neu gewählte Vorstand der Jungen Union Greiz um den Vorsitzenden Erik Oelsner (2.v.l.)

Kreisverband Greiz hat neuen Vorstand gewählt
Zeulenrodaer führt Junge Union an

Der Kreisverband der Jungen Union Greiz hat am vergangenen Samstag (24.11.)einen neuen Kreisvorstand gewählt. Der bis dato amtierende Kreisvorsitzende, Christopher Förster (Mohlsdorf-Teichwolframsdorf), der das Amt seit 2009 bekleidete, bewarb sich nicht erneut für den Posten des Vorsitzenden. Als sein Nachfolger wurde einstimmig Erik Oelsner (Zeulenroda-Triebes) gewählt, der das Amt sehr gern annahm: "Ich freue mich, nun auch konkret Verantwortung in meinem Landkreis übernehmen zu können....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.11.18
  • 66× gelesen
Politik
Das Plauener Rathaus - im den kommenden Wochen erstrahlt es in weihnachtlichen Lichterglanz.

Millionenregen für Plauen
Stadtbild soll moderner werden

Plauen will bis 2025 moderner werden. Dafür fließen nun auch Bundesmillionen ins Vogtland. Als eine von vier deutschen Städten bekommt das vogtländische Plauen bis 2025 insgesamt 50 Millionen Euro für die Aufwertung seines Stadtbildes. Der Haushaltsausschuss des Bundestages wählte die Kommune für sein Modellprojekt zur Städtebauförderung aus, neben Rostock (Mecklenburg-Vorpommern), Erfurt (Thüringen) und Duisburg (Nordrhein-Westfalen), wie Kultur- und Sozialbürgermeister Steffen Zenner (CDU)...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.11.18
  • 53× gelesen
Politik
MdL Volker Emde aus Zeulenroda am Bahnübergang in Pöllwitz.

Landtagsabgeordneter im Gespräch mit der Thüringer Nahverkehrsservicegesellschaft
Emde regt Potenzialanalyse zum Pöllwitzer Bahnhof an

Anlässlich einer öffentlichen Versammlung des CDU Ortsverbandes in Pöllwitz im September dieses Jahres wurde erneut die Unzufriedenheit der Pöllwitzer mit der Stilllegung der Bahnhaltestelle in Pöllwitz thematisiert. So gebe es großes Interesse von Berufsschülern zur Fahrt an die Berufsschulen in Gera. Um Möglichleiten und Lösungsansätze erneut zu prüfen, fand jüngst ein Gespräch des CDU-Landtagsabgeordneten Volker Emde bei der Thüringer Nahverkehrsservicegesellschaft (TNVS), die den Betrieb...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.11.18
  • 42× gelesen
Politik
Der Kieler Matrose (Ronald Mernitz) spricht zu den Massen.
14 Bilder

Aktion "Die Revolution rollt"
Ereignisse vor 100 Jahren auf dem Greizer Bahnhof nachgestellt

Diese revolutionären Ereignisse vor 100 wurden Jahren wurden heute mit einem Schauspieler und hunderten Komparsen auf dem Bahnhof in Greiz nachgestellt. In einer Art Flashmob vermittelte die Aktion „Die Revolution rollt“ einen Eindruck, wie im November 1918 in Deutschland die Demokratie erkämpft wurde. Schauspieler Ronald Mernitz hielt als Kieler Matrose vor den "Arbeitern, Soldaten, Männern und Frauen aus Greiz" eine flammende Rede, in der er für das Ende des 1. Weltkriegs, den Sturz des...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.11.18
  • 235× gelesen
Politik
Alexander Schulze, der Bürgermeister von Greiz, freut sich über das, was er in seiner bisherigen Amtszeit schon erreicht hat. Gleichzeitig hat er noch viel vor, um das Leben in Greiz für die Bürger noch attraktiver zu gestalten.
2 Bilder

Viel erreicht - und doch bleibt noch viel zu tun
Über 100 Tage im Amt – Zeit für eine erste Bilanz

Der parteilose Greizer Bürgermeister Alexander Schulze stellte sich im Interview den Fragen von Christian Freund. Das Gespräch wurde am Mittwoch, 31. Oktober, in der Sonderveröffentlichung "Starke Partner in der Region Greiz / Zeulenroda-Triebes" im Allgemeinen Anzeiger in der entsprechenden Region veröffentlicht. Herr Schulze, Ihr überragender Wahlsieg ist bei den Bürgern mit hohen Erwartungen verbunden. Was konnten Sie zurückblickend auf über 100 Tage im Amt bereits bewegen? Ich kann...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.11.18
  • 270× gelesen
Politik
V.l.: Thomas Stepputat, Marco Lange (Direktor Bio-Seehotel), Nils Hammerschmidt (Bürgermeister Zeulenroda-Triebes), Frank Schmidt (Bürgermeister  Auma-Weidatal), Ministerin Anja Siegesmund, Heinz Hopfe (Bürgermeister  Weida) und MdL Volker Emde

Landtagsabgeordneter organisiert Arbeitsgespräch mit der Umweltministerin
Emde: „Sanierung der Weidatalsperre kommt 2020 in die heiße Phase“

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Volker Emde (CDU) fand heute (26. Oktober) im Bio-Seehotel Zeulenroda ein Arbeitsgespräch mit der Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne), den Bürgermeistern der umliegenden Kommunen, Vertretern der Thüringer Fernwasserversorgung (TFW), Landrätin Martina Schweinsburg (CDU), der Landtagsabgeordneten Diana Skibbe (Die Linke) sowie Vertretern des Talsperrenfördervereins zum Sanierungsvorhaben Weidatalsperre statt. Klar gestellt wurde noch einmal...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.10.18
  • 129× gelesen
Politik
Besucher der Ausstellung am Bildnis des sterbenden Soldaten von Bernhard Feistel.
26 Bilder

Sonderschau im Unteren Schloss zu Greiz
Die unblutige Revolution vor 100 Jahren

"Die unblutige Revolution in Greiz", so der Titel einer neuen Ausstellung im Unteren Schloss, fand vor 100 Jahren statt und markierte das Ende des Fürstentums Reuß älterer Linie, des damals kleinsten Bundesstaates im Deutschen Reich. Als "höchst aktuell in den heutigen Zeiten politischer Umbrüche" schätzt Museumsleiter Rainer Koch die am 30. September eröffnete Sonderschau ein. Diese thematisiert die revolutionären Ereignisse des Jahres 1918, als im gesamten Deutschen Reich die Monarchie...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.10.18
  • 122× gelesen
Politik
Volker Emde

Infrastruktur-Ausschuss bezieht Stellung zur Fortuna-Kreuzung
Volker Emde MdL: "Sehe Forderungen bestätigt"

Die so genannte Fortuna-Kreuzung war zum wiederholten Mal Thema im Ausschuss für Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten* des Thüringer Landtages. In seiner abschließenden Stellungnahme verkündeten die Mitglieder nun das Ergebnis. Der Ausbaugrad der Straße, so die Aussage, entspreche nicht deren starker Verkehrsbelastung. Der CDU-Landtagsabgeordnete Volker Emde begrüßte die Empfehlungen, die der Ausschuss der Landesregierung bzw. dem Petitionsausschuss empfiehlt: „Er schlussfolgert einzig...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.09.18
  • 84× gelesen
Politik

Aufruf zur Neubesetzung
Schiedsstelle der Stadt Greiz und der Gemeinde Neumühle

Die fünfjährige Amtszeit der Schiedspersonen der Schiedsstelle der Stadt Greiz und der Gemeinde Neumühle endet im November 2018. Nach dem Thüringer Schiedsstellengesetz werden die Tätigkeiten der Schiedsstelle von einem Schiedsmann oder einer Schiedsfrau (Schiedsperson) wahrgenommen.Des Weiteren soll mindestens eine stellvertretende Schiedsperson gewählt werden. Schiedspersonen werden im Rahmen des Thüringer Schiedsstellengesetzes zur vergleichsweisen Erledigung von Streitsachen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.09.18
  • 32× gelesen
Politik

Öffentliche Sitzung am Donnerstagabend
CDU-Ortsverband kümmert sich um Pöllwitzer Belange

Dass der CDU-Ortsverband Zeulenroda-Triebes seine Mitgliederversammlungen jedes Mal an einem anderen Ort abhält, ist kein Zufall. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, in den Ortsteilen präsent zu sein und setzen das nicht zuletzt auf diese Weise um. Nur so sind wir wirklich für die Sorgen und Anliegen aller Bürger empfänglich“, macht der Ortsverbandsvorsitzende Volker Emde einmal mehr deutlich. Am Donnerstagabend (13. September) war es wieder so weit: Dieses Mal hatte die CDU zur öffentlichen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.09.18
  • 50× gelesen
Politik
Heinz-Peter Beyer (Mitte) mit den Bergaer CDU-Vorständen Andrea Meinhold, Stephan Trautloff und Enrico Maruszczak (v.l.n.r.).

Kulturmanager tritt zur Bürgermeisterwahl an
Bergaer CDU nominiert Heinz-Peter Beyer - Freie Wähler unterstützen Kandidaten

Berga. Einstimmig nominierte der Bergaer Ortsverband der CDU in seiner Mitgliederversammlung den 62-jährigen Heinz-Peter Beyer als Kandidat für die Bürgermeisterwahl am 21. Oktober dieses Jahres. Beyer arbeitet als Werkleiter im Kulturmanagement der Stadt Gera, ist für das Kultur- und Kongresszentrum, für das Kulturzentrum COMMA, für Märkte und Events in der Stadt zuständig. „Ich bin ein Teamspieler, ehrlich und geradlinig“, betont Beyer, der in Gera aufgewachsen und seit 2006 in Burkersdorf...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.09.18
  • 784× gelesen

Beiträge zu Politik aus