Zeulenroda-Triebes - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Greizer Geplauder #29
Unsere Stadträte - Gemeinsam für Greiz?!

100 Tage ist die Stadtratswahl her – Zeit, dass die Fraktionen Farbe bekennen. Zum 18.10. lädt die BI „Weil wir Greiz lieben“ die führenden Stadträte zu einem freundlichen Austausch mit den Bürgern. In den Räumen des 10ariums können die Greizer ihre Fragen über die Stadtpolitik loswerden und auf neue (und alte) Probleme aufmerksam machen. Wir hoffen, dass wir auf diese Weise eine wiederkehrende Veranstaltung schaffen können, welche die Kommunikation in der Stadt erleichtert und für mehr...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.09.19
  • 31× gelesen

CDU-Stadträte wollen Haushaltszusage an Änderungen bei den Planungsleistungen koppeln
Hofmann: „Erst die Stadt, dann das Waikiki“

„Erst die Stadt, dann das Waikiki“, so lautet das Fazit, das die CDU-Stadtratsfraktion aus ihrer intensiven Beschäftigung mit der finanziellen Situation von Zeulenroda-Triebes gezogen hat. In der Konsequenz sind Anträge formuliert worden, über die in der Stadtratssitzung am 18. September entschieden werden soll. Einer davon beinhaltet, dass die Zustimmung zum städtischen Haushalt an die Umwidmung der vorgesehenen Planungsleistungen für das „Waikiki“ gekoppelt werden soll. Heißt: Die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.09.19
  • 153× gelesen
  •  1
Schwingen gemeinsam die Spaten, v.l.: Landrätin Martina Schweinsburg, Bio-Seehotel-Direktor Marco Lange, LEG-Geschäftsführerin Sabine Wosche, Marion Bauerfeind und Bürgermeister Nils Hammerschmidt, während Minister Tiefensee den Bagger betätigt.
10 Bilder

Baubeginn für 21 Ferienhäuser am Zeulenrodaer Meer
Meilenstein für das Vogtland

Als „Meilenstein für das gesamte Vogtland“ schätzt der Zeulenroda-Triebeser Nils Hammerschmidt die Ferienhausanlage „Manoah – Häuser am See“ ein, für die am 16. September mit dem erste Spatenstich der offizielle Baubeginn erfolgte. Auch Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, der den symbolischen Spatenstich mit einem Bagger vollzog, schwärmt von der Ferienhaussiedlung, die ab Herbst kommenden Jahres Urlauber an das Zeulenrodaer Meer locken soll, und bezeichnet das Vorhaben als...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.09.19
  • 445× gelesen
Volker Emde (l.) und Markus Kertscher, Vorsitzender der CDU-Ortsgruppe Münchenbernsdorf (r.), überreichen Antje Tillmann mit einem Teppich der Firma Carpet Concept ein typisch Münchenbernsdorfer Präsent.
2 Bilder

CDU-Landtagsabgeordneter folgt Einladung zu Diskussionsrunde in Münchenbernsdorf
Volker Emde MdL: „Ein Wegfall der Grundsteuer ist keine Option“

Als Vorsitzender des Haushaltsausschusses im Thüringer Landtag ist Volker Emde (CDU) mit der Grundsteuerthematik bestens vertraut. „Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts 2018 hat viele Bürger, vor allem aber Städte und Gemeinden verunsichert. Mit der Einladung der Bundestagsabgeordneten Antje Tillmann (CDU) wollen wir unseren Teil dazu beitragen, etwas Licht in den komplexen Sachverhalt zu bringen“, begrüßte Emde die rund 40 Gäste, die der Einladung des CDU-Kreisverbandes Greiz und der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.08.19
  • 108× gelesen
Dr. Philipp Schieferdecker schlägt den Nagel in das Dachgebälk ein, Zimmermann Michael von Beulwitz schaut zu.
22 Bilder

Richtfest im Gewerbegebiet Greiz-Gommla
Produktionsbetrieb investiert am Greizer Standort 40 Millionen Euro

Mit dem Bau eines neuen Fertigungsgebäudes und der Installation einer innovativen Produktionstechnologie stellt sich der Folien- und Plattenhersteller Profol in Greiz den Herausforderungen der Zukunft. Dafür investiert das Unternehmen mehrere Millionen Euro. Am Dienstag, den 14. August, wurde in dem neuen Gebäude Richtfest gefeiert. Der offizielle Akt des Richtfestes in Greiz-Gommla stellte sich als gar nicht so einfaches Unterfangen heraus: Mit einer Arbeitsbühne fuhren Geschäftsführer Dr....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.08.19
  • 905× gelesen
  •  1
Der Reinsdorfer Volkmar Beck (r.) im Gespräch mit Mike Mohring (l.) und Michael Kretschmer.
67 Bilder

Länderübergreifend
Christdemokratische Göltzschtal-Wanderung

Zu einer Göltzschtal-Wanderung hatte die Christdemokratische Parteispitze Thüringens und Sachsens am heutigen 10. August eingeladen. Etwa 200 Gäste, Interessenten und CDU-Sympathisanten waren der Einladung von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer und Thüringens CDU-Landesvorsitzenden Mike Mohring sowie der regionalen Landtagsabgeordneten Christian Tischner (Thüringen) und Stephan Hösl (Sachsen) gefolgt. Nach einer Andacht in der Kirche zu Reinsdorf, einem Ortsteil von Greiz, und der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.08.19
  • 692× gelesen

Fraktion stellt Antrag zur Vertagung des Haushaltsbeschlusses
CDU-Stadträte hinterfragen eingeschlagenen Weg des Bürgermeisters

Im Vorfeld der heutigen Stadtratssitzung zeigen sich die Mitglieder der CDU-Fraktion irritiert. Bürgermeister Nils Hammerschmidt, so ist in der jüngsten OTZ-Ausgabe zu lesen, sehe keinen Sinn in der Investition von zehn Millionen Euro in das Waikiki, will diese aber trotzdem anschieben. „Dann müsse er auch die Frage beantworten, wie bei gleichbleibenden Besucherzahlen die großen Beträge für Zinsen und Tilgung durch die Stadt Zeulenroda-Triebes gestemmt werden sollen. In den vergangenen Jahren,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.07.19
  • 94× gelesen
Kay Krause startet den Countdown
9 Bilder

MANOAH - Häuser am See
Am Zeulenrodaer Meer entstehen 21 Ferienhäuser

Der Countdown läuft - in knapp 400 Tagen sollen 21 neue Ferienhäuser Gäste zum Urlaub am Zeulenrodaer Meer einladen. Den Startschuss für den Countdown vollzog Kay Krause von der Leipziger Agentur KOCMOC zur Markteinführung der Ferienhaussiedlung am Montag, den 24. Juni, am Standort des künftigen Resorts unmittelbar neben dem Strandbad Zeulenroda. Der Designer lüftete auch das Geheimnis um den Namen für das Ferienresort: MANOAH. Das Kunstwort ist dem Hebräischen entlehnt und setzt sich aus...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.06.19
  • 909× gelesen
  •  2
Die drei Spitzenkandidaten der CDU (v.l.), Axel Wagner, Annette Bierlich und Markus Hofmann

CDU erhält bei Kommunalwahl 5 Sitze im neuen Stadtrat von Zeulenroda-Triebes
Spitzenkandidat Hofmann: „Sachdebatten führen und den Schulterschluss suchen“

Markus Hofmann, Axel Wagner, Annette Bierlich, Michael Glock und Martin Warmuth: Mit diesen fünf Kandidaten zieht die CDU Zeulenroda-Triebes in den neuen Stadtrat ein. „Mit ihnen stellen wir eine fachlich bestens gemischte und dazu äußerst kompetente Fraktion“, lautet die Einschätzung des CDU-Ortsvorsitzenden Volker Emde. Er freue sich vor allem über das Abschneiden Axel Wagners. „Axel wird künftig nicht nur die längst überfällige starke Stimme für Triebes im Zeulenroda-Triebeser Stadtrat...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.05.19
  • 744× gelesen
Symbolbild

Landratsamt Greiz
Wahlergebnisse live erleben

Am Sonntag, 26. Mai, haben alle Interessierten wie auch bei den voran gegangenen Wahlen die Gelegenheit, das Wahlgeschehen in Greiz live mit zu erleben. Dazu wird das Landratsamt Greiz, Haus II (Dr.-Scheube-Straße), ab 18 Uhr für Besucher geöffnet, teilt die Pressestelle der Kreisverwaltung mit. Via Großleinwand können dort die eingehenden Wahlergebnisse zur Europawahl, zu Ortschafts- bzw. Ortsteilbürgermeisterwahl, Gemeinderatswahl und Kreistagswahl topaktuell verfolgt werden.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.05.19
  • 3.908× gelesen
Volker Emde (r.) und Winfried Borkenhagen (l.) in der Tischlerei der Vogtlandwerkstätten. Hier entstehen die Imkereiprodukte, die Eigenmarke des Hauses sind.

Der CDU-Landtagsabgeordnete spricht sich beim Besuch der Vogtlandwerkstätten in Naitschau für den Erhalt der Einrichtungen aus.
Volker Emde MdL: „Inklusion darf nicht zu Exklusion führen“

Der Betriebsbesuch bei den Vogtlandwerkstätten in Naitschau hat seine bisherige Haltung bestätigt: „Die Debatte um die Inklusion von Behinderten wird leider vordergründig politisch-ideologisch geführt. Der einzelne Betroffene und dessen Bedürfnisse zählen dabei oft nicht wirklich“, beklagte der CDU-Landtagsabgeordnete Volker Emde im Gespräch mit Geschäftsführer Winfried Borkenhagen. Genau das wäre aber wesentliche Grundlage für entsprechende Gesetze, schließlich gebe es nicht ‚die Behinderung‘,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.05.19
  • 148× gelesen
Der Bauerfeind-Turm in Zeulenroda

Bauerfeind baut Produktion aus
Neuer Standort in Gera

Der Zeulenrodaer Medizintechnikhersteller Bauerfeind erweitert seine Kapazitäten. In Gera-Lusan entstehe eine neue Betriebsstätte, teilte das Unternehmen am Donnerstag an seinem Stammsitz mit. Ab Sommer sollen in Gera sogenannte Orthesen hergestellt werden. "Bis 2021 können in unserer Betriebsstätte Gera zirka 100 neue Arbeitsplätze entstehen", kündigt Technikvorstand Andreas Lauth an. Das Unternehmen reagiert damit nach eigenen Angaben auf die weltweit steigende Nachfrage nach Bandagen,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.05.19
  • 542× gelesen
David Köckert bei einer Wahlveranstaltung 2018 in Greiz.

Update 2. Mai, 11 Uhr
Greizer Stadtrat vor Gericht

Räuberische Erpressung, gefährliche Körperverletzung, unerlaubter Waffenbesitz, Beleidigung: Es ist eine lange Liste von Vorwürfen, denen sich David Köckert gegenüber sieht.  Vor dem Landgericht Gera hat am Donnerstag ein Prozess gegen den Greizer Stadtrat David Köckert begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem früheren NPD-Mitglied und Mitbegründer der Thügida-Bewegung vor, einen Angestellten seines Tätowierstudios erpresst, geschlagen und verletzt zu haben. Wie Staatsanwalt Jens...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.05.19
  • 1.627× gelesen
Um den Forschungsstandort Thüringen - und konkrete Bedrohungen - geht es beim 15. Thüringer Forschungs- und Technologieforum am 22. Mai 2019 im Fraunhofer IOF Jena.

Branche steht im Mittelpunkt des 15. Thüringer Forschungs- und Technologieforums
Medizintechnik braucht kürzere Zulassungsverfahren

Die Medizintechnik ist eine der innovativsten Branchen Thüringens. Ihre Produkte sind weltweit gefragt. Welche Produkte am Markt zugelassen werden, unterliegt strengen Reglementierungen, die 2017 mit neuen EU-Bestimmungen nochmals verschärft wurden. 2020 läuft die Übergangsregelung aus, ohne dass bisher die notwendigen wirtschaftsfreundlichen Rahmenbedingungen geschaffen wurden. Die Vorschriften sehen Neuerungen bei der Regulierung von Medizinprodukten vor, die für zusätzliche Bürokratie...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.04.19
  • 84× gelesen

Brisantes zum Thema Energiewende
„End of Landschaft“ erneut im Kino

Aufgrund der hohen Nachfrage wird am Sonntag, 5. Mai, 17 Uhr, noch einmal der Film „End of Landschaft –Wie Deutschland das Gesicht verliert“ von Jörg Rehmann im Capitol Plauen gezeigt. Eine nochmalige Wiederholung des Filmes machte sich notwendig, da zur ersten Aufführung am 24. März nicht alle interessierten Besucher im Capitol Platz fanden. Nach dem Film wird es eine Diskussionsrunde zu diesem kritischen Roadmovie durchs Energiewendeland Deutschland geben.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.04.19
  • 70× gelesen
Die Kandidaten (von vorn links): Kerstin Fritsch, Falk Lautenschläger, Markus Hofmann, Axel Wagner, Martin Warmuth, Hartmut Strobel, Alexander Seeliger, Annette Bierlich, Dr. Bernd Grünler, Frank Stojanek, Erik Oelsner, Lars Goßmann, Jan Koschinsky. Auf dem Bild fehlen: Michael Glock, Heike Seiferth, Jörg Neudeck, Daniel Gessinger, Hermann Thoma und Ralf Herbrich

Ortsverband Zeulenroda-Triebes geht mit 19 Kandidaten für die Stadtratswahl ins Rennen
CDU möchte Wettstreit der Ideen und mehr Transparenz im neuen Stadtparlament

Nach der heutigen Sitzung des Wahlausschusses stehen die Wahlvorschläge der CDU Zeulenroda-Triebes für die Stadtratswahl am 26. Mai nun offiziell fest. Mit 19 Kandidaten auf einer offenen Liste hat der Ortsverband einen Vorschlag gemacht, der neue Ideen und kommunalpolitische Erfahrung miteinander vereint. Der Grundtenor für die Beratungen im künftigen Stadtrat wird in einer sachorientierten Zusammenarbeit ganz im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung von Zeulenroda-Triebes mit all seinen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.04.19
  • 407× gelesen
Die Kandidaten von vorn links: Thomas Wiertelorz, Hartmut Strobel, Thomas Degen, Stephan Warmuth, Stefan Rau, Bernd Steger, Mario König, Ralf Herbrich, Heike Hopfe, André Fischer,  Annemarie Hollmann

Neue Wählergruppe stellt elf Kandidaten für die Ortsteilratswahl
„Triebeser Bürger“ wollen weg vom Stillstand

Bei einer Zusammenkunft von Triebeser Bürgern wurden elf Kandidaten für die Ortsteilratswahl am 26. Mai aufgestellt. Die Wählergruppe besteht aus einem breiten Spektrum von Triebeser Bürgern. Ob Arbeiter, Selbstständige, Handwerker oder Angestellte: Viele der Kandidaten sind ehrenamtlich in Vereinen aktiv. Ihr Ziel: Sie wollen stets ein offenes Ohr für ihre Mitbürger haben, möchten wissen, was die Triebeser Bürger beschäftigt und wollen gemeinsam dafür Lösungen finden. Bei dem Treffen hat...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.04.19
  • 179× gelesen
Martina Schweinsburg beim Jahresempfang 2019 des Landkreises Greiz in der Vogtlandhalle.

Interview mit Landrätin Martina Schweinsburg über Gefühle, Sorgen und Herausforderungen
Herausforderung Schulnetzplanung

Das erste Viertel des Jahres 2019 ist bereits Geschichte. Trotzdem immer noch Gelegenheit, einen Blick nach vorn zu werfen. Was ist in diesem Jahr geplant, was bereitet Sorge? Ich sprach darüber mit der Greizer Landrätin Martina Schweinsburg: Das erste Quartal dieses Jahres ist ins Land gegangen. Welches Gefühl haben Sie? Es wird Zeit, dass der Frühling kommt. Doch darauf zielt ihre Frage sicher nicht ab.In den fast 29 Jahren in politischer Verantwortung habe ich aber gelernt, dass...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.04.19
  • 147× gelesen
39 Bilder

Jahresempfang des Landkreises Greiz 2019
Bilanzen und Ausblicke

Den Jahresempfang des Landkreises Greiz 2019 nutzte Landrätin Martina Schweinsburg am Freitagabend in der Vogtlandhalle nicht nur für einen Rückblick auf das Jahr 2018, sondern ließ auch die Entwicklung der vergangenen 25 Jahre im Landkreis Revue passieren und gab einen Ausblick auf die Herausforderungen der Zukunft. Hier das Redemanuskript der Landrätin: Ansprache der Landrätin Martina Schweinsburg zum Jahresempfang des Landkreises Greiz am 29. März 2019 (Es gilt das gesprochenen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.03.19
  • 340× gelesen

Oberstes Ziel des 51-Jährigen: „Keine weiteren fünf Jahre Stillstand!“
Axel Wagner kandidiert als Ortsteilbürgermeister für Triebes

„Wir können als Triebeser nicht noch einmal fünf Jahre Stillstand und Konfrontation mit der Stadt vertragen. Nur Zusammenarbeit bringt uns als Ortsteil, als Triebes voran“: Mit dieser Überzeugung kandidiert Axel Wagner für das Amt des Triebeser Ortsteilbürgermeisters, der am 26. Mai neu gewählt wird. Dazu nominierten ihn die CDU-Mitglieder am Freitagabend einstimmig. Der 51-jährige Wagner, der sich schon seit vielen Jahren für Triebes einsetzt – etwa als Vorsitzender des Anglervereins 1955...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.03.19
  • 175× gelesen
2 Bilder

„End of Landschaft“ im Kino Plauen

Am Sonntag, 24. März 2019, 17 Uhr, läuft im Capitol-Kino Plauen der Dokumentarfilm „End of Landschaft – Wie Deutschland das Gesicht verliert“, ein kritisches Roadmovie durchs Energiewendeland von Jörg Rehmann. Ausgehend von der Frage, ob unsere Landschaft durch die Energiewende zum Industriegebiet wird, begab sich Rehmann auf eine Reise durch Deutschlands Energiewende-Hotspots. „Der Film ist sehr emotional und ein absolutes Muss für jeden Naturliebhaber“, ist die Hohndorferin Christine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.03.19
  • 197× gelesen
Das Präsent von Volker Emde (l.) an Christian Hirte: eine Flasche "Alter Triebser"

Ostbeauftragter analysiert die jüngere Geschichte der neuen Bundesländer beim Politischen Aschermittwoch in Triebes
Christian Hirte MdB: „Positiv zurückblicken und mit Optimismus nach vorn schauen“

Er versteht sich als Cheflobbyist für die neuen Bundesländer: Christian Hirte MdB (CDU). Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium ist Ostbeauftragter der Bundesregierung und der Einladung zum traditionellen Politischen Aschermittwoch in Triebes am Freitagabend gern gefolgt. Hirte, der aus dem Wartburgkreis stammt und dort mit seiner Familie lebt, zog in seiner Rede zu 30 Jahren Deutsche Einheit vor den rund 40 Gästen im Restaurant „Goldener Löwe“ Bilanz: „Insgesamt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 16.03.19
  • 148× gelesen
Ende Februar ist von dem Gebäude nicht viel mehr als eine große Steinhalde übrig.
6 Bilder

Hausabriss in Greiz - Update
Eine weiteres Gebäude verschwindet

Das Gebäude im Greizer Papiermühlenweg 25-27 wird derzeit abgerissen. Eine Firma aus Weida führt seit Anfang Januar den Abriss des maroden Gebäudes aus. Update 1. März: Ende Februar ist von dem Gebäude nicht viel mehr als eine große Steinhalde übrig.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.02.19
  • 698× gelesen
Thomas Fügmann

Landkreis steht wirtschaftlich gut da
Zahlen und Fakten aus dem Saale-Orla-Kreis

Zum Neujahrsempfang des Landrates am 31. Januar in der Schleizer Wisentahalle informierte Landrat Thomas Fügmann in seiner Festrede über einige interessante Fakten und Zahlen des Saale-Orla-Kreises, der dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert. Hier einige Beispiele aus dem Redemanuskript des Landrates: SOK steht wirtschaftlich gut da Focus-Ranking zwar nur Platz 357  SOK aber nicht vergleichbar mit Ebersberg bei München oder Teltow-Flaming im Speckgurtel von Berlin/Potsdam Zahlen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.02.19
  • 61× gelesen

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.