Überwacht die Thüringer Polizei eigene Beamte?

Bergner: „Vorwurf des Misstrauens muss aufgeklärt werden“

Zum Vorabbericht des MDR-Thüringen über eine mögliche Überwachung von diensthabenden Beamten beim Papstbesuch in Erfurt erklärt der innenpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Dirk Bergner: „Solche grundsätzlichen Vorwürfe müssen schnellst möglich aufgeklärt werden. Wenn Videoüberwachungen genutzt werden, um die Einhaltung von Dienstregeln zu kontrollieren, wird jegliches Vertrauensverhältnis innerhalb der Polizei zerstört. Deswegen sollte der Innenminister umfänglich für Aufklärung sorgen, um den entstanden Vorwurf des Misstrauens gegenüber den eigenen Beamten zu widerlegen.“

Nach Angaben des MDR Thüringen sind beim Papstbesuch in Erfurt Polizeibeamte an der Protokollstrecke von eigenen Kollegen aus den Überwachungswagen heraus gefilmt worden.

Autor:

Diana Katzer aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.