Anzeige

Zu Gast bei "Prominente im Gespräch"

Anzeige

Bundesaußenminister a.D. und Fraktionsvorsitzender der SPD im Deutschen Bundestag, Dr. Frank-Walter Steinmeier wurde im Vorfeld der Gesprächsrunde "Prominente im Gespräch" von Bürgermeister Gerd Grüner und Thüringens Sozialministerin Heike Taubert herzlich begrüßt.
Der Gast hatte sich vor der Veranstaltung im Gemeindehaus der evangelischen Kirche "Dietrich Bonhoeffer" in das Goldene Buch der Stadt Greiz eingetragen.
Dabei kam es zu Gesprächen mit Vertretern des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Greiz und Superintendent Andreas Görbert zu Fragen der ev. Kirche und Politik
Die nachfolgenden Bilder mit Dr. Frank-Walter Steinmeier beim 212. „Prominente im Gespräch“: „Asien, Afrika, Naher Osten – Perspektiven sozialdemokratischer Außenpolitik in Zeiten des globalen Wandels“ in der vollbestzten Greizer Stadtkirche.
Die Moderation erfolgte durch Harald Seidel, den Initiator der Reihe.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige