Coco’s Weihnachten - Städtisches Museum Zeulenroda zeigt Plüschaffen aus drei Jahrhunderten, eine historische Schulstube, Puppenstuben, Spielzeuge und mehr

Reiner Eisenschmidt, Hausmeister im Museum, drapiert die Plüschaffen für die Affen-Schule in der Weihnachtsausstellung.
3Bilder
  • Reiner Eisenschmidt, Hausmeister im Museum, drapiert die Plüschaffen für die Affen-Schule in der Weihnachtsausstellung.
  • hochgeladen von Gerd Zeuner

Die Weihnachtsschau im Städtischen Museum Zeulenroda präsentiert in diesem Jahr Plüschaffen aus drei Jahrhunderten. Knapp 200 Exemplare stellen Dagmar und Gert Hartmann aus Plauen dem Museum zur Verfügung. Die plüschigen Tiere sind zwischen drei Zentimetern und einem runden Meter groß!

Die Firma Margarete Steiff bereichert die Schau, die am 1. Advent eröffnet wurde, mit Studiotieren in Originalgröße.

Selbstverständlich zeigt die Weihnachtsausstellung im Zeulenrodaer Museum auch in diesem Jahr wieder viel Heimeliges für Groß und Klein rund um die Weihnachtszeit. Bis Anfang kommenden Jahres können Besucher in den aufgebauten weihnachtlichen Szenen der Ausstellung mit viel Freude Bekanntes entdecken, beispielsweise in der historischen Schulstube oder rund um Großmutters Wäsche.

INFORMATION. Die Weihnachtsschau im Städtischen Museum Zeulenroda ist vom 27. 11. 2011 bis 15. 1. 2012 zu sehen. Geöffnet ist dienstags
bis freitags 9 – 16 Uhr, donnerstags 9 – 18 Uhr und sonntags 13 – 16 Uhr.

Autor:

Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.