Größte Allwetter-Bühne Thüringens wird Ende Mai am Zeulenrodaer Meer eröffnet

Blick von der Sitztribüne über die Bühne auf das Zeulenrodaer Meer.
20Bilder
  • Blick von der Sitztribüne über die Bühne auf das Zeulenrodaer Meer.
  • hochgeladen von Gerd Zeuner

Der Countdown läuft: Am 27. Mai 2017 wird die "Seestern-Panorama-Bühne" am Zeulenrodaer Meer mit einem Konzert der Vogtland Philharmonie Greiz-Reichenbach eröffnet. Es wird die größte Allwetter-Bühne Thüringens sein, sie bietet bis zu 999 Besuchern Sitzplätze.

Open Air und dennoch überdacht - wetterunabhängig wird die Bühne nicht nur Spielstätte für Musik und Kultur sein, sondern auch Schauplatz für Sport und Events wie Firmenfeiern oder Vereinsfeste.

Noch prägen allerdings rege Bauarbeiten das Areal auf der Eventfläche. Doch zum Presstermin am 9. Mai geben sich die für das Vorhaben maßgeblich Verantwortlichen optimistisch, was den Eröffnungstermin betrifft. Die Überdachung der Bühne ist abgeschlossen, die endgültige Verschweißung des Membrandaches erfolgt noch in dieser Woche. Ebenfalls ab dieser Woche werden die Spielgeräte in den Außenanlagen montiert und genau am Tag des Pressetermin begannen Mitarbeiter der Firma Held Großraumbestuhlungen aus Bernried am Starnberger See mit dem Installieren der Sitzschalen auf den Zuschauerrängen. In den kommenden Tagen wird der Innenausbau mit dem Umkleide- sowie Sanitär- und Technikgebäude fertiggestellt.

Rund 3,15 Millionen Euro wird das Bauvorhaben kosten, davon gibt es 2,54 Millionen Euro Fördermittel vom Freistaat Thüringen. "Mit den Kosten werden jedoch nicht nur die Bühne, sondern das Gesamtprojekt mit den Außenanlagen, dem öffentlichen Strandbereich, dem Spielplatz und dem Parkplatz finanziert", informiert Dieter Weinlich, Bürgermeister von Zeulenroda-Triebes. Die Stadt ist Bauherr der Anlage, die von den Stadtwerken Zeulenroda GmbH, einer hundertprozentigen Tochter der Stadt, betrieben wird. Als Kooperationspartner fungieren die EventZ Veranstaltungsagentur am Zeulenrodaer Meer GmbH im Auftrag der Stadtwerke Zeulenroda GmbH und das Bio-Seehotel Zeulenroda.

Die Panorama-Bühne bietet künftig Events aller Art an - von Konzerten über Theateraufführungen und Shows bis hin zu Lesungen. Je nach Bedarf ist dafür die Größe der Bühne genauso veränderbar wie die Bestuhlung im Zuschauerbereich. Für Besucher sind auf einer Tribüne 243 Sitzschalen in fünf Reihen fest installiert, dazu können bei Bedarf zusätzlich Plätze bestuhlt werden. Bis zu 999 Zuschauer können sich so an der Bühne aufhalten. Insgesamt bietet das Areal bis zu 4.000 Leuten Platz, wenn alle umliegenden Bereiche an der Strandpromenade sowie der Biergarten des Seehotels mit einbezogen werden - als Option für Festivals beispielsweise. Dafür wären aber gesonderte Sicherheitsmaßnahmen notwendig. Genügend Stellplätze für Pkw seien durch den Parkplatzneubau jedenfalls vorhanden, versichert Hoteldirektor Marco Lange.

"In diesem Jahr sind 13 öffentliche Veranstaltungen und zahlreiche Firmenfeiern gebucht", teilt der Geschäftsführer der Stadtwerke Zeulenroda GmbH, Michael Niederkorn, mit. Nach dem Eröffnungskonzert mit der Vogtland Philharmonie mit "Classics am See" geben sich unter anderem Marshall & Alexander, Quaster von den Puhdys, die Amigos, De Randfichten und City am Zeulenrodaer Meer die Ehre. Dazu gibt es mit "Nabucco" eine große Opernaufführung, eine Lesung mit Hella von Sinnen und Cornelia Scheel sowie ein "Poetry Slam de luxe" mit acht Slammern. "Da ist die Champions-League der Szene dabei mit mehreren Landesmeistern und einem Weltmeister", weiß Event-Manager Andre Bauer von bei der EventZ Veranstaltungsagentur.

Der Ticketvorverkauf laufe sehr gut. Das Konzert mit Rolf Zuckowski ist seit langem ausverkauft und für das Eröffnungskonzert am 27. Mai sind nur noch rund 150 Karten erhältlich. Tickets für die Veranstaltungen auf der Seestern-Panorama-Bühne gibt es online unter anderem bei www.eventime.de und www.ticketshop-thüringen.de sowie in Zeulenroda im Tourismuszentrum am Zeulenrodaer Meer, im Reisebüro am Stadtbrunnen, in der Badewelt Waikiki und im Bio-Seehotel.

Ab dem 1. November beginnt auf der Panorama-Bühne übrigens die Schlittschuhsaison, für die eine Kunststoffeisbahn ausgelegt wird.

Alle weiteren Informationen auf http://www.seestern-eventz.de/

Autor:

Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.