Kotschenreuther Hausmesse in Triebes

Kotschenreuther Hausmesse in Triebes. John Deere zeigte am Wochenende die neue Mähwerks-Generation.
21Bilder
  • Kotschenreuther Hausmesse in Triebes. John Deere zeigte am Wochenende die neue Mähwerks-Generation.
  • hochgeladen von Marcel Krawetzke

Zeulenroda-Triebes: Kotschenreuther | Die große John Deere Flotte von 55 bis 405 PS, die neueste Forsttechnik, sowie Produkte von namhaften Herstellern wurden vorgestellt.

Zahlreiche Landtechnik Hersteller wie John Deere, Weidemann, Strautmann, Schulte, Farma, BGU und Kuhn stellten auf dem Gelände in Triebes ihre jüngsten Innovationen aus. John Deere zeigte am Wochenende die neue Mähwerks-Generation. Weiter präsentierte John Deere die neue Traktoren-Baureihe 6R, 7R sowie 8R und 9R, die auch auf der Teststrecke nebenan gefahren wurde.

Eine neue Option für die Forsttraktoren von Kotschenreuther ist die auf der Hausmesse ausgestellte Traktionswinde. Sie kann im Schnellwechsel vorne und hinten an der Maschine angebaut werden und wird über das Command Center in der Kabine bedient.

Auf der Hausmesse war jetzt auch das neue Topmodell von John Deere und von Weidemann zu sehen wie die Kotschenreuther K175 mit Astschere, John Deere Schlepper, Kotschenreuther K175 mit Anhängeklemmbank, Kotschenreuther Forstschlepper sowie John Deere Mähdrescher S690i.

Motorsägen und genügend andere Technik rund ums Holz gabs es da natürlich auch zu sehen.

Autor:

Marcel Krawetzke aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.