Pilotprojekt: Noch ist nicht entschieden, ob der Talsperren-Shuttle in Zeulenroda 2013 weitergeführt wird

Fahrgäste steigen an der Haltestelle Seehotel in den Talsperren-Shuttle, der vorerst noch bis Jahresende jeden Sonntag zwischen Zeulenroda und der Talsperre verkehrt.
4Bilder
  • Fahrgäste steigen an der Haltestelle Seehotel in den Talsperren-Shuttle, der vorerst noch bis Jahresende jeden Sonntag zwischen Zeulenroda und der Talsperre verkehrt.
  • hochgeladen von Gerd Zeuner

Mit der Freigabe der Talsperre Zeulenroda für den Badebetrieb am 1. September dieses Jahres hat für die Stadt Zeulenroda-Triebes und die ganze Region ein neues touristisches Zeitalter begonnen. Deshalb haben am 2. September die Personen- und Reiseverkehrs-GmbH Greiz (PRG) und das BioSeehotel Zeulenroda sozusagen als Pilotprojekt einen "Talsperren-Shuttle" in Betrieb genommen. Der verkehrt sonntags 11.30 und 14.30 Uhr ab Haltestelle Zeulenroda-West zum BioSeehotel und zurück. Vorläufig befristet bis zum 30. Dezember dieses Jahres.

Inzwischen hat der Talsperren-Shuttle an acht Sonntagen jeweils zwei Fahrten absolviert. Der Allgemeine Anzeiger fragte beim für Greiz und Zeulenroda-Triebes zuständigen PRG-Betriebsleiter Joachim Rohrer und beim BioSeehotel-Direktor Marco Lange über Akzeptanz und Perspektive dieses Serviceangebotes nach.

"Das Angebot haben bis jetzt über zwei Dutzend Fahrgäste genutzt. Wir würden uns natürlich eine stärkere Nutzung wünschen", sagt Joachim Rohrer. Am Ende der Testphase soll es eine Abstimmung der beteiligten Partner darüber geben, ob und in welcher Form das Projekt im kommenden Jahr weiter betrieben wird. "Wir sind sehr an der Weiterführung des Projektes interessiert", sind sich Rohrer und Lange einig.

Derzeit verkehrt der Shuttle noch bis Jahresende jeden Sonntag auf der Stadtlinie 30 zum normalen Fahrpreis und fährt zwischen Zeulenroda-West und dem Bio-Seehotel vier Haltestellen an. "Das Angebot könnten wird auch auf weitere Tage und zusätzliche Fahrzeiten erweitern", versichert der PRG-Betriebsleiter. Das hänge davon ab, wie das Angebot von Bürgern, Hotelgästen und Touristen angenommen wird.

VERLOSUNG: Unter allen Fahrgästen, die den Talsperren-Shuttle nutzen, verlost das Bio-Seehotel im November und Dezember jeweils einen Gutschein für zwei Personen für eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück im Hotel. Interessenten wenden sich mit ihrem Fahrschein oder ihrer Mehrfachfahrkarte an die Rezeption des Hauses!

Autor:

Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.