Udo Lauer: "Alleen in Thüringen. Straßen die verbinden" - Buch-Präsentation auf Schloß Burgk

Udo Lauer vor einem seiner Alleefotos.
5Bilder
  • Udo Lauer vor einem seiner Alleefotos.
  • hochgeladen von Steffen Weiß

Am Samstag, 6. April 2013, 13 Uhr, wird im Amtshaussaal von Schloß Burgk der Fotoband 'Udo Lauer. Alleen in Thüringen" vorgestellt.

Udo Lauer, 1942 in Berlin geboren, arbeitet seit 1965 für verschiedene Foto- und Nachrichtenagenturen. Ab 1979 war er fotografischer Begleiter der Bundespräsidenten Karl Carstens, Dr. Richard von Weizsäcker, Dr. Roman Herzog, Johannes Rau auf deren Reisen. 1992 wurde ihm für sein Werben um Verständnis und Versöhnung und seine Hilfe für die Benachteiligung des Lebens das Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

In den Jahren 2008 und 2009 bereiste Udo Lauer auf Bitte des damaligen Thüringischen Ministerpräsidenten Dieter Althaus Thüringen, die Schönheit des Landes abseits der Touristenorte im Bild festzuhalten. Die schönsten der auf diesen Reisen entstandenen Fotografien - einige wurden im vergangenen Herbst und Winter im Museum Schloß Burgk gezeigt - sind nun im Fotoband 'Udo Lauer. Alleen in Thüringen" vereint.

Mehr über die Hintergründe, wie der Fotoauftrag zustande kam, und Udo Lauer sind hier zu erfahren:

http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/kultur/keine-postkartenmotive-udo-lauer-zeigt-in-seiner-fotoausstellung-thueringische-momente-auf-schloss-burgk-d20936.html

Autor:

Steffen Weiß aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.