Online-Ausbildungsbörse vom und für den Landkreis Greiz
Wer sucht, der findet

Seit inzwischen fünf Jahren vereint das Ausbildungsportal www.dein-ausbildungsportal.de regionale Stellenangebote von Landkreis Greiz, Industrie- und Handelskammer Ostthüringen zu Gera, Handwerkskammer Ostthüringen und Agentur für Arbeit Altenburg-Gera auf einer Website. Eine Chance sowohl für Schulabgänger als auch Unternehmen auf der Nachwuchs-Suche.

Jedes Jahr von neuem stehen Schulabgänger vor den gleichen Fragen: Welchen Beruf möchte ich erlernen? Welche Firmen und welche Ausbildungsangebote gibt es in meiner Nähe? Und wie kann ich letztere eigentlich gezielt finden? Bei der Beantwortung gibt das Online-Ausbildungsportal Schülern, aber auch Eltern und Lehrern wichtige Orientierungshilfe. Wenngleich es an Ausbildungsfindern und Stellenbörsen im Internet kaum mangelt, sticht www.dein-ausbildungsportal.de in Sachen Regionalität und Praktikabilität heraus. Genau das war auch das Ansinnen der vier Projektpartner, die im Jahr 2012 initiierten, eine Plattform zu schaffen, die die Einträge ihrer jeweils eigenen Stellenbörsen in einer zusammenführt. Gesagt, getan: 2013 ging das neue Angebot www.dein-ausbildungsportal.de – Namensgeber hierfür waren im Übrigen Schüler des Ulf-Merbold-Gymnasiums Greiz – online. Seit inzwischen fünf Jahren bildet es nahezu alle in Ostthüringen eingestellten freien Ausbildungsplätze, aber auch Praktikums- und Ferienarbeitsplätze ab.
Das Besondere: Die Suche nach einer entsprechenden Stelle kann auf drei verschiedenen Wegen erfolgen – nach Beruf, nach Ort oder nach Unternehmen. Das macht es auch für diejenigen leichter, die bislang weniger klare Vorstellungen von ihrer künftigen Ausbildungsstelle haben. Das Portal punktet aber noch mit einem weiteren Fakt: Es ist jederzeit erweiterbar und für die inserierenden Unternehmen im Landkreis Greiz kostenfrei. Wer seine aktuellen Stellenangebote unter www.dein-ausbildungsportal.de eintragen möchte, füllt lediglich einen Erfassungsbogen aus, der auf der Homepage des Landkreises Greiz zu finden oder bei der Wirtschaftsförderung zu erfragen ist (wirtschaft@landkreis-greiz.de ; Tel. 03661/876-421).
Schulabgänger 2018 aufgepasst: Wer bisher noch keine geeignete Lehrstelle gefunden hat, kann durchaus noch fündig werden. Denn genau das wird im Ausbildungsportal auch ersichtlich: Die Unternehmen sind nach wie vor kräftig auf der Suche nach Nachwuchs und stellen bei entsprechender Eignung auch noch kurzfristig ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen