2:1-Sieg in der Nachspielzeit – Kotlinsky krönt harten Kampf

2:1-Sieg in der Nachspielzeit – Kotlinsky krönt harten Kampf
32Bilder
  • 2:1-Sieg in der Nachspielzeit – Kotlinsky krönt harten Kampf
  • hochgeladen von Marcel Krawetzke

Zeulenroda: Waldstadion | Die Karpfenpfeifer gewannen im Waldstadion nach einem 0:1-Rückstand noch 2:1 (0:0) gegen SV Germania Ilmenau.
Bastian Kotlinsky erzielte in der Nachspielzeit den Siegtreffer.

Der sportliche Anreiz dieser Begegnung liegt in der Tabellenkonstellation begründet, denn beide Teams können sich durch entsprechende Erfolge im oberen Tabellendrittel etablieren. Die Tore für SG FC Motor Zeulenroda erzielten Dustin Schmidt und Bastian Kotlinsky. Für SV Germania Ilmenau traf Matthias Wolfenstetter. Durch diesen Sieg ist Zeulenroda zumindest vorübergehend wieder Tabellensechster.

Fazit: Hep, Hep, Hep, Heejo !! Ein gutes Spiel der Mannschaft und weitere drei Punkte auf der Habenseite sowie ein rundum gelungener Samstagnachmittag im Waldstadion, zu dem auch der super Stadionsprecher beigetragen hat.

Das nächste Heimspiel findet am Samstag den 20.05.17 | 15:00 Uhr im Waldstadion Zeulenroda gegen SV Jena-Zwätzen statt.

Autor:

Marcel Krawetzke aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.