Anzeige

37. Internationale Thüringen-Rundfahrt U 23: Australier Rohan Dennis gewinnt die Tour

Rohan Dennis am Start zur letzten Etappe in Zeulenroda.
Rohan Dennis am Start zur letzten Etappe in Zeulenroda.
Anzeige

Mit Rohan Dennis hat erstmals ein Australier die Internationale Thüringen-Rundfahrt der Männer gewonnen. Der 22-Jährige vom Team Jayco-AIS hatte am Ende des rund 800 Kilometer langen Sechs-Etappen-Rennens 28 Sekunden Vorsprung vor dem Franzosen Le Bon und 56 Sekunden vor dem Niederländer Goos. Zeitgleich auf Platz vier verpasste Jakob Steigmiller vom Thüringer Energie-Team denkbar knapp den Sprung aufs Treppchen der Gesamtwertung.

In der Mannschaftswertung lag nach der Abschlussetappe der 37. Thüringen-Rundfahrt am 15. Juni in Zeulenroda das französische Nationalteam vorn. Platz zwei belegt das niederländische Rabobank-Team (42 sec. zurück) vor der kasachischen Astana-Mannschaft (58 sec. zurück). Mit 3:30 Minuten Rückstand zu den Spitzenreitern kam das Thüringer Energie-Team auf Rang sechs der Mannschaftswertung ein.

Alle Ergebnisse auf www.thueringenrundfahrt.de.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige