Anzeige

Deutsche Schäferhunde zum Landeswettkampf

(Foto: pixabay)
Anzeige

Im Zeulenroda-Triebeser Ortsteil Niederböhmersdorf treffen sich am kommenden Wochenende die Besten Deutschen Schäferhunde aus Thüringen, um ihren Meister nach der internationalen Prüfungsordnung IPO im Schutzhundesport zu ermitteln.
Der Hundesportverein Niederböhmersdorf eV / SV Ortsgruppe Niederböhmersdorf
ist Ausrichter dieser Landesgruppenausscheidungsprüfung
der Landesgruppe Thüringen im Verein für Deutsche Schäferhunde, SV.
Nach der Eröffnung und Auslosung der Startreihenfolge am Samstag ab 9 Uhr, begeben sich anschließend gegen 10:30 Uhr die Hundeteams ins Fährtengelände, um ihre Suchleistungen dem Leistungsrichter zu präsentieren.
Am Abend findet gegen 19 Uhr eine zünftige Sportlerparty mit DJ im Festzelt statt.
Am Sonntag beginnen ab 9 Uhr die Wettkämpfe auf dem Niederböhmersdorfer Sportplatz in den beiden weiteren Disziplinen, Gehorsams- und Schutzdienstarbeit.
Unter der Umrahmung der Fanfarenfreunde Triebes findet dann gegen 15 Uhr die Siegerehrung statt.
Die Niederböhmersdorfer Hundesportler wollen natürlich ein guter Gastgeber sein und freuen sich auf viele Zuschauer aus Nah und Fern.
Fürs leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige