Zahlreiche Medaillenplätze für Eiskunstläufer vom HSV Greiz
Erfolgreicher Auftakt beim Wintercup in Chemnitz

Erfolgreiche Eiskunstläufer des Hainberger SV in Chemnitz
  • Erfolgreiche Eiskunstläufer des Hainberger SV in Chemnitz
  • Foto: Nadine Naupold
  • hochgeladen von Eiskunstlauf Greiz

Am vergangenen Sonntag, 04.02.2018, war es endlich soweit! Mit der Teilnahme von zehn delegierten Sportlern beim 7. Wintercup im Chemnitzer Eissportkomplex starteten die Eiskunstläufer des Hainberger SV Greiz e.V. in die diesjährige Wettkampfsaison.

Bei einem Starterfeld von insgesamt 45 Jungen und Mädchen waren die Greizer Sportler deutlich in der Minderheit, dafür aber in jeder der vier ausgeschriebenen Kategorien vertreten.

Neben der Elementenfolge I mit ersten Schritten und Bewegungen auf dem Eis werden in Elementenfolge II und der Kategorie III schon Drehungen sowie Sprung- und Schrittfolgen gefordert. Mit ihren Programmen in der Kategorie "Kür" zeigen die Sportler dann bereits schon eine anspruchsvolle Mischung aus verschiedenen Drehungen, Schrittfolgen und Sprungkombinationen.

Alle Greizer Eiskunstläufer präsentierten ihre Küren souverän und ausdrucksstark und zeigten ihre Elemente technisch sauber.Einige der Sportler vom Hainberger SV wuchsen trotz großer Nervosität in diesem großen Teilnehmerfeld über sich selbst hinaus und wurden dafür mit hervorragenden Platzierungen belohnt.

Bis zum Ende der Greizer Eissaison im März stehen weitere Wettkämpfe in Mitteldeutschland an, auf die sich die Eiskunstläufer nun weiter intensiv vorbereiten.

Jetzt schon vormerken:

Vereinsmeisterschaften im Eiskunstlauf
So., 11.03.2018, Eisbahn Greiz
Eintritt frei

Weitere Informationen:
www.eiskunstlauf-greiz.de

Autor:

Eiskunstlauf Greiz aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.