Freundschaftskampf gegen Hof macht Lust auf die 2. Ringer-Bundesliga

Spektakulär: Neuzugang Boris Eisenstein befördert Max Zauzig mit einem Fünf-Punkte-Wurf durch die Luft.
21Bilder

Ringen, RSV Rotation Greiz: In Vorbereitung auf die in Kürze beginnende Mannschaftskampfsaison der 2. Bundesliga hatten sich die Greizer Ringer die Mannschaft vom Athletik-Sport-Verein 1896 Hof zu einem Wochenend-Trainingslager eingeladen. Die Hofer gehören zu den traditionsreichsten bayerischen Mannschaften und sind besonders für ihre hervorragende Nachwuchsarbeit bekannt. Nach mehreren erfolgreichen Jahren in der 1. Bundesliga folgte 2010 der Rückzug aus finanziellen Gründen. In der nun beginnenden Saison wollen die Franken in der sehr starken bayerischen Oberliga wieder um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitringen.

Zum Abschluss des gemeinsamen Trainigslagers gab es am 11. August in der Greizer Jahnturnhalle einen freundschaftlichen Vergleichskampf zwischen dem RSV und den Gästen aus Hof, der nach den neuen Ringkampfregeln ausgetragen wurde.

Zahlreiche Ringkampffreunde sahen dabei teilweise recht spektakuläre Kämpfe, die bis auf zwei Ausnahmen alle von den Gastgebern gewonnen wurden. Am Ende hieß es 42:6 für den RSV. Besonders überzeugten die Neuzugänge Boris Eisenstein (KSC Motor Jena) sowie Daniel Sartakov, Lucas Bast und Mirco Redmann vom SV Luftfahrt Berlin. Aber auch Sebastian Wendel, Toni Stade und Nachwuchstalent Maximilian Kahnt präsentierten sich in hervorragender Form und machen Lust auf die im kommenden Monat beginnende Saison in der 2. Ringer-Bundesliga Nord. Alle sieben Heimkämpfe werden in der Jahnturnhalle stattfinden. Die erste Heimveranstaltung steht nach zwei Auswärtskämpfen am 28. September gegen Erstligaabsteiger WKG Leipzig/Taucha auf dem Programm. Als letzter Heimkampf der Saison findet am 7. Dezember das Vogtlandderby gegen die WKG Pausa/Plauen statt.

Hier die Bilder vom Freundschaftskampf gegen den ASV Hof, die Greizer Ringer immer im roten Kampfdress:

Autor:

Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.