Anzeige

Heißer Derby Kampf im Waldstadion - Zeulenroda gewinnt gegen Schleiz

Heißer Derby Kampf im Waldstadion - Zeulenroda gewinnt gegen Schleiz
Heißer Derby Kampf im Waldstadion - Zeulenroda gewinnt gegen Schleiz
Anzeige

Zeulenroda: Waldstadion | Hurra - Wir sind Derbysieger!!! Die Fans schrien „Derby-Sieger“ und sangen „Oh, wie ist das schön…“.

Gut 250 Zuschauer im Waldstadion sahen ein höchst abwechslungsreiches und spannendes Kreisderby. Beide Teams brachten die gute Form der vergangenen Wochen auf den Rasen und beeindruckten durch schnelles Umschaltspiel und sehenswerte Ballstaffetten. Diese Begegnung steht traditionell für eine ordentliche Portion Brisanz, was Derbys nun mal so an sich haben. Zudem stehen beide Teams im oberen Tabellendrittel und das machte diese Partie noch etwas interessanter.

Der sportliche Anreiz dieser Begegnung "SG FC Motor Zeulenroda gegen FSV Schleiz" liegt in der Tabellenkonstellation begründet, denn beide Teams können sich durch entsprechende Erfolge im oberen Tabellendrittel etablieren. Die Tore für SG FC Motor Zeulenroda erzielten Jonas Lauber, Toni Schulz und Lukas Nietsch. Für FSV Schleiz traf Albert Pohl und Markus Stankowski. Durch diesen Sieg beendet Zeulenroda Tabellensiebter.

Fazit: Zweimal geht Schleiz in Führung, zweimal gleicht Zeulenroda aus. Doch die Motor lässt sich nicht irritieren und gewinnt verdient das Derby. Und ein rundum gelungener Samstagnachmittag im Waldstadion, zu dem auch der super Stadionsprecher beigetragen hat.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige