Marianne Vos holt bei Olympia Gold

Olympiasiegerin Marianne Vos 2009 in Greiz.
2Bilder
  • Olympiasiegerin Marianne Vos 2009 in Greiz.
  • hochgeladen von Gerd Zeuner

Die Niederländerin Marianne Vos gewinnt bei den Olympischen Spielen in London das Straßenradrennen der Frauen. Die mehrfache Vizeweltmeisterin setzte sich nach 140 Kilometern in einer Dreier-Spitzengruppe vor der Britin Elizabeth Armitstead und und der Russin Olga Zabelinskaja durch. 27 Sekunden dahinter gewann die Deutsche Ina-Yoko Teutenberg den Sprint des Hauptfeldes und belegte damit den undankbaren vierten Platz.

Die Olympiasiegerin ist Radsportfreunden Ostthüringens von der Thüringen-Rundfahrt 2009 bekannt, als Marianne Vos Gesamtzweite und Gewinnerin der Sprintwertung wurde.

Olympiasiegerin Marianne Vos 2009 in Greiz.
Marianne Vos wurde vor drei Jahren Gesamtzweite der Thüringen-Rundfahrt und gewannt die Sprintwertung. Hier bei der Siegerehrung nach der Schlussetappe in Greiz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen