Saisonstart in der Freizeitliga

Saisonstart in der Freizeitliga

Das Warten hat ein Ende. Die Kicker und Anhänger der Freizeitliga kommen ab dem Wochenende wieder voll auf ihre Kosten. Am Sonntag, dem 20. August 2017 steht der erste Spieltag der neuen Saison auf dem Programm. Bis zum 3. Juni 2018 kämpfen 12 Mannschaften an 22 Spieltagen um die Meisterschaft. Gespielt wird immer sonntags ab 9.30 Uhr.

Für die Aktiven der SV Niederböhmersdorf 1992 e.V. verlief die letzte Saison sehr erfolgreich. Nach 24 Spieltagen holten sie sich mit 18 Siegen, 3 Unentschieden und 3 Niederlagen die Meisterschaft und den Pokal - zum zweiten Mal hintereinander. Als erfolgreiche Torschützen in einem hervorragenden Gesamtteam zählten dabei Robby Schauerhammer, Maik Schmeißer, David Röthel und Toni Schlegel.Man darf gespannt sein, ob es der Mannschaft gelingt, sich den Titel ein weiteres Mal zu sichern.

So wird am 1. Spieltag (Sonntag, 20.08.2017) gespielt:

SG Knau/Plothen - SG Bergland Oschitz
LSV Zollgrün - SG Görkwitz 
FC Chemie Triptis II - SV Blau-Weiß Auma II
SG Grün-Weiß Tanna - SV Krölpa
SV Niederböhmersdorf - SG Kirschkau
SV Güldequelle Löhma - SV Lössau

Anstoß ist jeweils um 9.30 Uhr.

Mehr über den SV Niederböhmersdorf auf dessen Website

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen