Simultanschach mit dem Internationalen Großmeister Lutz Espig
Schach dem Großmeister

Spieler aller Altersklassen stellten sich im Simultanschach Großmeister Lutz Espig (r.).
15Bilder
  • Spieler aller Altersklassen stellten sich im Simultanschach Großmeister Lutz Espig (r.).
  • hochgeladen von Gerd Zeuner

Zwölf Schachspieler nahmen am Tag nach der Deutschen Einheit die Gelegenheit wahr, sich im Königlichen Spiel mit dem Großmeister Lutz Espig zu messen.

Der in Greiz geborene und wieder hier lebende mehrfache DDR-Meister und ehemalige Bundesligaspieler stellte sich im Simultanschach an zwölf Brettern Herausforderern aller Altersklassen und unterschiedlichster Spielstärken. Die Schachspieler kamen von den beiden Greizer Schachvereinen, aus Zeulenroda und aus Gera-Liebschwitz. Am Ende konnten zwei von ihnen dem Großmeister ein Remis abringen: Alexander Neudeck und Werner Weiß. Zehn Partien gestaltete Lutz Espig siegreich.

Zu der Simultanschachveranstraltung hatten die Schachlöwen Greiz in die Sportschule Kurt Rödel eingeladen. Schirmherr war Bundestagsmitglied Volkmar Vogel, der die Veranstaltung  unterstützte.

Am Abend präsentierten die Greizer Schachlöwen im Kinocenter UT 99 den Film „Magnus -Der Mozart des Schachs“, der den Werdegang eines kleinen Jungen zum Schachweltmeister dokumentarisch zeigt. "Das Kinobesuch  war einvoller Erfolg", freut sich Günter Stuchlik vom veranstaltenden Schachverein: "Nicht nur Schachfans anwesend und der Film wurde im Anschluss noch lange ausgewertet. alle warenbegeistert. Vor allem schachlich Unbeteiligte hatten Einblick in Leben,
Gefühlswelt eines zunächst kleinen Magnus Carlsen." Besucher waren unter anderem die Präsidentin des Thüringer Schachbundes Diana Skibbe und der Präsident des Sächsischen Schachbundes Frank Bicker. Und natürlich Lutz Espig mit Gattin Christine, selbst ehemals aktive Schachspielerin. 

Simultanschach und Kinoevent - eine gelungene Premiere, der kommendes Jahr durchaus eine Fortsetzung folgen könnte.

Autor:

Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.