SG FC Motor Zeulenroda chancenlos gegen SG Traktor Teichel

SG FC Motor Zeulenroda chancenlos gegen SG Traktor Teichel
4Bilder
  • SG FC Motor Zeulenroda chancenlos gegen SG Traktor Teichel
  • hochgeladen von Marcel Krawetzke

Zeulenroda: Waldstadion | Zeulenroda verkauft sich gegen Teichel gut, verliert aber knapp mit 1:2

Nichts zu holen gab es für die Spielgemeinschaft Zeulenroda am Samstag im Waldstadion in der Landesklasse Ost beim Heimspiel gegen den SG Traktor Teichel.

Am Ende musste man sich beim Tabellen Fünfzehnte mit 1:2 geschlagen geben. Damit bleibt der Zeulenroda weiterhin mit 7 Punkten auf Position 12.

Von Beginn an entwickelt sich ein interessantes und intensives Spiel und bei dem SG FC Motor Zeulenroda auch durchaus in der Offensive präsent ist.

Spielgemeinschaft Zeulenroda zeigte am Samstag im Waldstadion in der Offensive die eigene Schlagkraft und setzt sich schnell und zielstrebig durch.

Nach 21 Minuten wurde der Aufwand belohnt. Tino Pohl setzte sich im Strafraum durch und machte das 1:0 für Zeulenroda. Kurz vor der Halbzeit ging die Kraft bei Zeulenroda aus. Der begabter Spietzenspieler Christian Stark zeigte in der 42. Minute sein können. 1:1.

Nach der Pause machte Traktor Teichel weiter Druck gegen die starke und stets gefährliche Heimmannschaft Zeulenroda. Zwölf Minuten vor dem Spielende folgt dann der Genickschlag für Zeulenroda. Ein gefährlicher Konter ( 78. Spielminute ) von Sebastian Schröter machte das 1:2 für Teichel.

SG FC Motor Zeulenroda verliert Zuhause 1:2 gegen SG Traktor Teichel

Es spielten für SG Zeulenroda/Triebes: Franz Flamm, Ronny Scholz, Christoph König, Martin Lenßner ( 83. Spielminute Michael Marschall ), Martin Schulz, Dominic Schmidt, Toni Schulz, Christian Thaeder, Toni Feistel ( 86. Spielminute Jonas Weiser ), Tino Pohl ( 89. Spielminute Sven Maurer ) und Manuel Sengewald

Willy Burghardt, Christian Stahl, Jan Kirchhof ( 70. Spielminute Dirk Langbein ), Daniel Vetter, Faruk Hujdurovic, Claudio Mußler, Christian Stark, Sebastian Schröter ( 89. Spielminute Andrei Zacon ), Kay Zobel, Heiko Perthun und Daniel Ständner ( 46. Spielminute Maximilian Zelmer )

Tore: 21. Spielminute Tino Pohl, 42. Spielminute Christian Stark und 78. Spielminute Sebastian Schröter

Autor:

Marcel Krawetzke aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.