SG FC Motor Zeulenroda gegen ZFC Meuselwitz II nur Remis

SG FC Motor Zeulenroda gegen ZFC Meuselwitz II nur Remis
5Bilder
  • SG FC Motor Zeulenroda gegen ZFC Meuselwitz II nur Remis
  • hochgeladen von Marcel Krawetzke

Wahres Spitzenspiel endet Unentschieden

Was für ein Spiel. Die beiden Teams der Landesklasse schenkten sich nichts! Aber auch gar nichts! 0:0 hieß es am Ende für die beiden Elf.

Nach dem Heimsieg letzte Woche gegen TSV Gera-Westvororte konnte die Focke-Elf, wie schon so oft in dieser Saison nicht nachlegen.

Von Beginn an entwickelte sich unter sehr schlechten Platzbedingungen ein zerfahrenes Spiel. SG legte zügig los, spielte schnell über die Flügel, hatte Ballbesitz im zentralen Mittelfeld und nutzte die ersten Minuten optimal für sich.
Sebastian Franzen verfehlte in der 11. Minute knapp das Tor. Die SG witterte in den folgenden Minuten die Chance sogar in Führung zu gehen.
Paar Minuten später. ZFC II Glück im Unglück . Ein Tor aus einer Abseitsstellung gab Schiedsrichter für SG nicht. Nur ein paar Minuten später war es Dominic Schmidt. SG vergab die daraus resultierende Chance zur Führung.

Nach der Halbzeit zeigte sich Zeulenroda noch stärker. Martin Schulz war kurz vor seinem 7. Saisontreffer, als er in der 60. Minute den Ball erst an den Innenpfosten setzte und nur ein paar Minuten später eine Flanke um Zentimeter verpasste. Das Spiel lebte von der Spannung.

Dann Minuten vor dem Abpfiff die Szene des Spiels. Langer Ball von Manuel Sengewald in den Lauf von Sebastian Franzen. Der seitlich im Strafraum am Keeper des Gastes vorbei. Die Berührung. Schiri zeigt auf den Punkt. Strafstoß für SG. Krönung des Spiels. Keeper Jacob Mühlmann mit einer Traumparade der den Foulelfmeter festhielt. SG weiter stark.

Bastian Kotlinsky hatte in der 78. Minute den Führungstreffer auf dem Fuss, vergab aber. Nach Flanke von Manuel Sengewald hatte Dominic Schmidt die Chance zum Führungstreffer, sein Schuss aus der Drehung allerdings knapp am Tor vorbei. Vor dem Abpfiff, ein weiterer Distanzschuss von Manuel Sengewald, der neben dem Tor landete, stellte die letzte Möglichkeit im Spiel dar.

Abpfiff!!! Ein wahres Spitzenspiel endet Unentschieden.

Autor:

Marcel Krawetzke aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.