Anzeige

SG Zeulenroda-Triebes gewinnt gegen VfR Bad Lobenstein

SG Zeulenroda-Triebes gewinnt gegen VfR Bad Lobenstein
SG Zeulenroda-Triebes gewinnt gegen VfR Bad Lobenstein
Anzeige

Zeulenroda: Waldstadion | Hohes Niveau war angesagt, denn beide Mannschaften wollten im Waldstadion Zeulenroda unbedingt gewinnen.
In der Hinspielbegegnung gab es ein leistungsgerechtes 1:1.
Das Spiel ging hektisch los. In der 1. Halbzeit gabs viele gute Aktionen von beiden Seiten. Von SG Zeulenroda-Triebes probierte es Draschar der das Tor nur knapp verfehlte, auch Teuber probierte es, leider daneben.
In der 2. Halbzeit gabs viele starke Zweikämpfe von beiden Mannschaften. SG Zeulenroda-Triebes wurde immer stärker. In den letzten Minuten gabs ein Schlagabtausch in Minutentakt.
Christoph König traf das 1:0 in der 87. Spielminute und Andreas Wetzel traf das 2:0 in der 89. Spielminute für SG Zeulenroda-Triebes. Schlusspfiff, SG Zeulenroda-Triebes gewinnt verdient mit 2:0 gegen VfR Bad Lobenstein. Das Spiel fand in Zeulenroda Waldstadion statt.

Es spielten für SG Zeulenroda-Triebes: Matthias Hutter ( 25. Tom Mäusebach ), Sirco Teuber, Christoph König, Matthias Draschar, Paul Liebsch ( 53. Michael Marschall ), Toni Schulz ( 81. Maximilian Böhm ), Christian Thaeder, Marian Hollstein, Toni Feistel, Manuel Sengewald, Andreas Wetzel

VfR Bad Lobenstein: Steven Kessel, Sebastian Heinze, Benedikt Schöps ( 74. Chris Hofmann ), Martin Wirth, Martin Müller, Janek Köcher, Marcus Großer, Patrick Nazim, Christoph Walther, Marcus Richter, Christopher Kolb

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige