Alle Jahre wieder Seniorenweihnachtsfeier - Rauchmeldergeschenk für Pflicht in Thüringen ab 2018

15Bilder

Der Gesangverein 1826 Pausa e.V. und die Mädchen und Jungen der evangelischen Kindertagesstätte „Arche Noah“ Bernsgrün gestalteten am Samstagnachmittag die diesjährige Seniorenweihnachtsfeier in Bernsgrün aus. Verantwortlich für die Organisation und Durchführung im Bürgerhaus „Zum Roß“ zeichnete der Feuerwehrverein. Dieser beschenkte alle anwesenden Seniorinnen und Senioren mit einem Rauchmelder, erklärte die Notwendigkeit und Wirkungsweise des vor Feuer im Haus warnenden Helfers. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr boten bunte Plätzchen an, die sie zuvor in der Bäckerein Grube in Zeulenroda für die Senioren gebacken haben.
Bürgermeister Dieter Weinlich und Ortsteilbürgermeister Andreas Rosenbaum berichteten mit Freude über die durchgeführten Baumaßnahmen am Kindergarten und dem schnellen Internet, dem „Zugang zur großen weiten Welt“. „Einiges ist passiert, aber die Wunschliste ist größer. Aber wir arbeiten dran, um gute Lebensbedingungen zu schaffen“, so der Bürgermeister, der vor allem Andreas Rosenbaum für seinen aktiven Einsatz im Ortsteil dankte.
Die Pausaer Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Wolfgang Albert aus Plauen präsentierten sich stimmgewaltig mit Liedern durch das Jahr, unserer schönen Heimat und weihnachtlichen Weisen. Vom „Zauber der Heimat“ über die „Petersburger Schlittenfahrt“ bis hin zum erzgebirgischen „Weihnachten im Gebirge“ reichte die hörenswerte Palette. Uta Scheufler führte dabei versiert und einfühlsam mit Gedichten und Geschichten durch das mit viel Beifall dargebrachte Programm und traf mit ihrer Moderation den Nerv der Zuhörer. Und auch die Arche-Noah-Kinder begeisterten in Wort und Gesang mit den vier brennenden Adventskerzen, der Weihnachtsgeschichte, den Heimlichkeiten, der Weihnachtsbäckerei, dem Nikolaus und Weihnachtsmann.

Autor:

Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.