Auch Neptun war da: Große Beachpartys zur Badefreigabe der Talsperre Zeulenroda

Können das "Anbaden" kaum erwarten: Daniel Gessinger (l.) hält Tino Lober fest, der schon einmal in die Fluten der Talsperre springen will!
4Bilder
  • Können das "Anbaden" kaum erwarten: Daniel Gessinger (l.) hält Tino Lober fest, der schon einmal in die Fluten der Talsperre springen will!
  • hochgeladen von Gerd Zeuner

Am 1. September 2012 wurden die Strandbäder dies- und jenseits des Zeulenrodaer Meeres nach ihrem 18-jährigen "Zwangsschlaf" wachgeküsst: Das wurde natürlich ganz groß gefeiert. Hier geht's zu den aktuellen Bildern von der Badefreigabe: http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/leute/besucheransturm-zur-freigabe-des-zeulenrodaer-meeres-d20349.html

Hier nochmal das Programm: Gleich am Eröffnungstag erfolgt der Sprung in die Fluten. Also - Sonnabendnachmittag Badesachen nicht vergessen! Jung und Alt trifft sich 14 Uhr in Zeulenroda am Parkplatz Bleichenweg, von wo aus sich ein Festzug unter den Klängen einer Dixielandkapelle Richtung Strandbad Zeulenroda bewegt. Hier erklingt noch ein Platzkonzert und Punkt 14.30 Uhr wird die Badesaison eröffnet. Dazu gibt es viele Überraschungen - auch Neptun wird nicht fehlen. Ob er auch Bürgermeister Dieter Weinlich taufen wird? Überraschen lassen! Auf jeden Fall haben die Vereine von Zeulenroda-Triebes zur anschließenden Beach-Party allerhand auf die Beine gestellt. Die Badegäste erwartet ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Kinderbelustigungen aller Art, Modenschauen, Vorführungen zur Wasserrettung, Musik, Tanz und jede Menge Spaß. Dazu gibt es den ganzen Nachmittag über bestes Infotainment von Tommys Musikservice. Das Ende der Beachparty ist 20 Uhr.

Dann geht es aber gegenüber im Strandbad Zadelsdorf erst richtig lost, denn hier steigt am Samstag 20 Uhr die erste Beachparty mit der Diso Nightlife! Und das ist nur der Auftakt des Zadelsdorfer Talsperren-Eröffnungsspektakels, das die hier ansässigen Vereine gemeinsam organisieren. Denn am Sonntag wird im Bungalowdorf und Strandbad Zadelsdorf die Beachparty fortgesetzt. Auftakt ist um 9 Uhr mit einem Gottesdienst im Festzelt am Strand. Daran schließt sich ab 10 Uhr ein musikalischer Frühschoppen mit OB Live an. Die Partyband begleitet den Sonntag musikalisch mit Live-Musik bis in die späten Nachmittagsstunden.

"Unsere Besucher können sich auf Spiel, Spaß und Unterhaltung bei bester Versorgung freuen", kündigt Daniel Gessinger vom Feuerwehrverein Zadelsdorf an, der gemeinsam mit Tino Lober vom Angelverein "Deutsche Sportfischer 1955 Zeulenroda" die Fäden der Vorbereitung in den Händen hält. Seit acht Wochen laufent die Planungen des Events, die jetzt in die heiße Phase gehen. "Wir sind gespannt, weil das alles für uns auch Neuland ist und wir mit der Umsetzung erst am 1. September so richtig loslegen können", so Lober. Dazu gehört auch die Anfahrt von riesigen Mengen von Sand, denn am 2. September soll am Strandbad Zadelsdorf der größte Sandberg der Talsperre Zeulenroda entstehen. Für Badespaß wird sicher auch die längste Familienrutsche der Region sorgen, die direkt in die kühlen Fluten führen soll. Wer den Sprung ins Wasser vermeideen will, kann sich auch ein Boot ausleihen. Vom Bootssteg aus darf mit Ruderbooten in See gestochen werden, zum einheitlichen "Talsperrenausleihpreis", worauf die Organisatoren großen Wert legen. Für Speisen und Getränke sorgen die Feuerwehrvereine Stelzendorf und Zadelsdorf sowie der Angelverein Zeulenroda mit Thüringer Spezialitäten vom Rost, frisch geräuchertem Fisch, Stelzendorfer Röhrendetschern und hausbackenem Kuchen der Stelzendorfer Landfrauen. Im Bungalowdorf an der Eulenklause starten ab 12 Uhr Kremserfahrten, Ponyreiten und Livemusik mit den Tavernenteufeln.

Information: Privatfahrzeuge auf Zeulenrodaer Seite sollten auf dem Parkplatz Bleichenweg abgestellt werden, da am Strandbad noch keine Park-Kapazitäten vorhanden sind. Am Samstag richtet die PRG einen Shuttle ein, der zwischen Markt und Strandbad pendelt.Vom Parkplatz des Bungalowdorfes Zadelsdorf fahren am Sonntag Kremser an die Talsperre. Zudem werden zusätzliche Busverbindungen von Zeulenroda nach Zadelsdorf eingerichtet.

Autor:

Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.