Bernsgrüner Landfrauen mit Jahresrückblick- Moderne Landwirtschaft im Vogtland- Auf den Spuren der Bauern

3Bilder

Auf ein abwechslungsreiches Jahr 2018 blickten die Bernsgrüner Landfrauen in ihrer ersten Bildungsveranstaltung im Januar zurück. Neben dem neu gewählten Vereinsvorstand, der Einrichtung eines neuen Raumes für Materialien und Osterkronenutensilien fanden interessante Gesundheits-, Geschichts- und Tiervorträge, eine Wanderung in den Pöllwitzer Wald sowie am heißesten Tag des Jahres eine Fahrt mit der Reichenbacher Kleinbahn ums Zeulenrodaer Meer statt, die nach Vereinschefin Jutta Riedel zeigte, „in welcher wunderschönen Gegend wir wohnen und leben“. „Viele fleißige und geschickte Hände waren auch wieder im Einsatz, als es galt, die schmucke Osterkrone zu binden, für die es viel Lob und Bewunderung von außen gab“, so Riedel.
Im zweiten Teil der Veranstaltung gab eine von der mr-filmproduktion Pausa herausgegebene DVD umfassende Einblicke in die moderne Landwirtschaft im Vogtland, speziell der Agrarprodukte Bernsgrün–Hohndorf eG. „Die Agrarprodukte Bernsgrün-Hohndorf produziert qualitativ hochwertige Marktfrüchte, hofeigenes Futter, Milch, Läufer sowie Strom und bildet Lehrlinge in den Berufen Tier- und Landwirt aus. Insgesamt 45 Beschäftigte bewirtschaften in Höhenlagen zwischen 380 und 540 Meter über Normal Null 1.500 Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche, davon 1.120 Hektar Ackerland und 380 Hektar Grünland – also viele gute Gründe dem erfolgreichen Unternehmen bei seiner Arbeit rund ums Jahr über die Schulter zu schauen“, begründet die Filmproduktion um Michael Rischer ihre Arbeit. Eindrucksvoll wurde den Frauen mittels Bild und Ton der Jahreskreislauf der Agrarprodukte von der Frühjahrsbestellung, der Gülle- und Mineraldüngerausbringung, der Beweidung, dem Pflanzenschutz, der Teichwirtschaft, dem Grasschnitt und Silage, der Betreibung der drei Biogasanlagen, der Ernte von Wintergerste, Raps, Mais und Winterweizen, der Wartung, Pflege und Reparatur der teuren Landtechnik in eigener Werkstatt sowie die tiergerechte Haltung der Kühe und Schweine und die Modernisierung im Sinne des Tierwohls aufgezeigt und nahe gebracht. Einige ältere Landfrauen erinnerten sich beim Anschauen der modernen Ställe und Landtechnik an die schwere körperliche Arbeit der Landwirte früher. Alle Frauen wünschen der Agrarprodukte Bernsgrün-Hohndorf eG auf ihren weiteren verantwortungsvollen Weg viel Erfolg.

Foto 1+2: 2018 entstand in Bernsgrün der modernste Abferkel- und Deckstall des Freistaates Thüringen. Hier fühlen sich die Sauen aufgrund der neuesten angewendeten Gesetzmäßigkeiten im wahrsten Sinne des Wortes „sauwohl“.
Foto 3: Das Interesse der Öffentlichkeit zur Einweihung des modernsten Abferkel- und Deckstalles des Freistaates Thüringen 2018 in Bernsgrün war groß. Agrarprodukte-Geschäftsführer Andreas Höfer (rechts) musste viele Fragen der zahlreich interessierten Besucher beantworten.

Autor:

Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.