Anzeige

Die Sachsen kommen bei jedem Wetter

Anzeige

Greiz.
Im Schlossgarten öffneten sich am 20.11. zum 4. Mal „die Tore“ um 10.00 Uhr zum großen Herbstmarkt. Über 80 Händler, Caterer, Aussteller, Fahrgeschäfte und Autohäuser freuten sich trotz Regenwetter auf zahlreiche Besucher, die beim beliebten Herbstmarkt bis 17.00 Uhr Bummeln, Schauen und Kaufen kaufen konnten. Die kostenfreien Parkplätze waren gut belegt, vorallem aus Sachsen kommen viele Besucher am Bußtag nach Greiz zum Herbstmarkt, die auch gern einen Bummel durch die Kreisstadt unternehmen und dabei die Geschäfte aufsuchen.
Der Stadtmarketingverein Greiz hat wieder ganze Arbeit geleistet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige