Erste Hilfe Training in Noßwitz

3Bilder

Wir alle vergessen schnell, was wir nicht täglich anwenden. Das gilt auch für ERSTE HILFE. Deshalb ist es wichtig, die ERSTE HILFE Kenntnisse regelmäßig zu wiederholen!
Einen Auffrischungskurs gab es Ende Oktober im Gasthof Noßwitz durch den DRK-Ausbilder Enrico Fröhlich. Der Heimat- und Kulturverein Noßwitz hatte diesen Abend organisiert. Die Teilnehmer erfuhren die richtigen Vorgehensweisen und Notmaßnahmen bei einem Verkehrsunfall. Aber ein großer Teil der Unfälle passiert im privaten Bereich, im Garten, zu Hause, auf dem Spielplatz. Herr Fröhlich leitete die Teilnehmer bei den veschiedenen Verbänden professionell an, die mit Engagement die Übungen ausführten und dabei aber auch so manchen Spaß hatten.

Demonstriert wurden auch die neue stabile Seitenlage und die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Den richtigen Umgang mit dem Defribrillator wurde von ihm auch gezeigt. Früher war es nur ein Gerät für Ärzte und Rettungssanitäter-heute ist er für jedermann zugänglich und ist an immer mehr öffentlichen Plätzen und Einrichtungen dieser zu finden.

Während des Kurses wurde für jeden noch einmal deutlich wie wichtig es ist, dass jeder Erste Hilfe leisten kann.
Nichts kann man falsch machen, es sei denn Sie unterlassen jede Hilfe, und sei es einen Notruf 112 abzusetzen...

Autor:

Anke Oertel aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.