Hexenfeuer in Reinsdorf
Flammen loderten auf dem Sportplatz

11Bilder

Traditionell hatte auch die Freiwillige Feuerwehr Reinsdorf am 30. April zum Hexenfeuer eingeladen.

Hunderte Menschen kamen auf den Sportplatz des Greizer Stadtteils, um bei Diskoklängen, Rostern und Getränken gemeinsam den April ausklingen zu lassen. Und nachdem eine Kameradin der Reinsdorfer Wehr im Dämmerlicht des Abends den mit Brandbeschleuniger angereicherten großen Holzstoß entzündet hatte, wurde die darauf fixierte Hexe schnell ein Opfer der Flammen. Das Feuer loderte noch bis spät in die Nacht hoch oben über Greiz.

Hier einige Bilder:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen