Der Maibaum steht, der Wonnemonat kann kommen
Tanz in den Mai

Der Maibaum steht, der Wonnemonat kann kommen
34Bilder

Zeulenroda I Da steht er nun in all seiner Pracht, bereit, den Wonnemonat zu begrüßen. Am Dienstagnachmittag hat der Bauhof der Stadt Zeulenroda-Triebes den Maibaum auf dem Marktplatz aufgestellt. Kerzengerade ragt er in den Himmel . 18 Meter ist der stattliche Baum hoch. Die Birkenspitze wurde ganz frisch geschlagen, verriet Bürgermeister Nils Hammerschmidt. Es ist ein Maibaum der besonderen Art. Mit großem Eifer halfen die Kindergartenkinder „Sonnenschein“ beim schmücken des Maibaums. Durch die musikalische Begleitung wurden die Kinder in ihrem Tatendrang angespornt und die Besucher der Maifeier konnten ihren Maibaum bald in voller Pracht bewundern. Der Höhepunkt war der Auftritt der Kindergartenkinder. Bis Ende Juni wird der Baum jetzt den Marktplatz zieren. Das Maibaumstellen ist ein Brauch, der in vielen Teilen Europas verbreitet ist.

Impressionen Der Maibaum steht, der Wonnemonat kann kommen

Autor:

Marcel Krawetzke aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.