Anzeige

"Wetten, dass ...!" aus der größten und ältesten Sporthalle von Greiz

Wo: Sporthalle Kurt Rödel, Vater-Jahn-Straße, 07973 Greiz auf Karte anzeigen
"Thomas Gottschalk" begrüßt  "Melanie Müller".
"Thomas Gottschalk" begrüßt "Melanie Müller".
Anzeige

Mit dem 1. Schürzenball 2015 hat die Greizer Faschingsgesellschaft GFG am 7. Februar die heiße Phase ihrer 38. Saison eröffnet. Die steht unter dem Motto "Wetten, dass ...!" und so hatte Showmaster Thomas Gottschalk alias Peter Heckel illustre Gäste in die "größte und älteste Sporthalle von Greiz" eingeladen.

Auf der Couch nahmen neben dem GFG-Prinzenpaar Ramona II. und Uwe II. sowie dem auf zwei Mitglieder geschrumpften Elferrat auch Dschungel-Queen Melanie Müller Platz, mit Sektchen versorgt von der zauberhaften Michelle.

Als Showacts enterten unter anderem Helene Fischer, Miley Cirus, Cindy aus Marzahn, Conchita Wurst, Udo Lindenberg, Udo Jürgens, Mickie Krause, Andreas Bourani und und Michael Jackson die Bühne. Letzterer gleich in achtfacher Ausführung. Das war Bestandteil der Saalwette von Prinz Uwe II. Seite Hoheit verlor allerdings die Wette, weil unter den Michael Jacksons nur einer älter als 60 Jahre war. Seinen Wetteinsatz - die Rasur seiner Schambehaarung - musste der Faschingsprinz sofort auf der Bühne einlösen. Friseurmeister und GFG-Urgestein Horst Schwabe erledigte das Stihl-echt mit einer Kettensäge!

Nach dem fast zweieinhalbstündigem Programm und den Hinweisen von Zeremonienmeister Peter Heckel auf den 2. Schürzenball am 14. Februar - für den es noch einige Karten gibt - und den Greizer Rosenmontagsumzug am 16. Februar - für den sich 26 Vereine angemeldet haben und der sich ab 13 Uhr durch die Innenstadt zieht - tanzte das närrische Volk in der Sportschule "Kurt Rödel" ausgiebig zu den Klängen der Coverrocker von "Swagger".

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige